Arteriovenöse Malformation


Kopf | Neurologie | Arteriovenöse Malformation (Disease)


Beschreibung

Arteriovenöse Malformationen (AVMs) sind Defekte des Kreislaufsystems, die während der embryonischen oder fötalen Entwicklung oder bald nach der Geburt vorkommen.

Symptome von der automatischen Fahrzeug-Überwachung ändern sich gemäß der Position der Missbildung. Solche möglichen Symptome schließen ein: Schwierigkeiten mit der Bewegung oder Koordination, einschließlich der Muskelschwäche und sogar Lähmung; Schwindel (Schwindel); Schwierigkeiten der Rede bekannt als dysarthria und Kommunikation, wie Aphasie; Schwierigkeiten mit täglichen Tätigkeiten, wie Apraxie; anomale Sensationen wie Erstarrung, das Prickeln, oder der spontane Schmerz; Gedächtnis und Gedanke-zusammenhängende Probleme, wie Verwirrung, Demenz oder Halluzinationen; ein Verlust der Koordination bekannt als Ataxie, die zu solchen Problemen wie Gang-Störungen führen kann; Sehstörungen wie ein Verlust des Teils des Gesichtsfeldes; eine Unfähigkeit, Augenbewegung zu kontrollieren; papilledema, Schwellung eines Teils des als die Sehnervenpapille bekannten Sehnervs.

Ursachen und Risikofaktoren

Die genetischen Übertragungsmuster der automatischen Fahrzeug-Überwachung sind unbekannt.

Für Frauen kann Schwangerschaft anfangen oder Symptome wegen des vergrößerten Blutflusses und Blutvolumens während Schwangerschaft schlechter machen. Irgendjemand kann mit einer automatischen Gehirnfahrzeug-Überwachung geboren sein, aber diese Faktoren können eine Gefahr sein: Geschlecht (sind AVMs in Männern üblicher), und Familiengeschichte.

Komplikationen einer automatischen Gehirnfahrzeug-Überwachung schließen ein: Blutung im Gehirn (Blutung); reduzierter Sauerstoff zum Gehirngewebe; dünnes oder schwaches Geäder; Gehirnschaden.

Diagnose und Behandlung

Drei Haupttests werden verwendet, um Gehirn-AVMs zu diagnostizieren: Gehirnarteriographie, computerisierte Tomographie und Kernspinresonanz-Bildaufbereitung.

Es gibt mehrere potenzielle Behandlungsoptionen für die automatische Gehirnfahrzeug-Überwachung, und die beste Behandlung hängt von der Größe und Position des anomalen Geäders ab: chirurgische Eliminierung (Resektion), endovascular embolization und stereotactic radiosurgery. Medikamente können auch verwendet werden, um verwandte Symptome, wie Kopfschmerzen oder Anfälle zu behandeln. ...