Eierstockkrebs (Tumor)


Allgemeine oder Andere | - Andere | Eierstockkrebs (Tumor) (Disease)


Beschreibung

Eierstockkrebs vertritt wirklich eine Gruppe von verschiedenen Geschwülsten, die aus verschiedenen Typen des innerhalb des Eierstocks enthaltenen Gewebes entstehen. Der allgemeinste Typ des Eierstockkrebses entsteht aus den epithelischen Zellen (die Außenschicht von Zellen) von der Oberfläche des Eierstocks. Anderer entwickeln sich seltene Typen des Eierstockkrebses von den Eizelle bildenden Keimzellen oder vom Unterstützen-Gewebe (stroma) vom Organ.

Gutartige (nichtkrebsbefallene) Geschwülste und Zysten werden auch im Eierstock gefunden und sind viel üblicher als Eierstockkrebse. Symptome können schweres Gefühl ins Becken, Schmerz im niedrigeren Abdomen einschließen, von der Scheide, der Gewichtszunahme oder dem Verlust, anomale Perioden, unerklärter Rückenschmerz verblutend, der schlechter, Gas-, Brechreiz, Emesis, oder Verlust des Appetits wird.

Ursachen und Risikofaktoren

Eierstockkrebs geschieht gewöhnlich in Frauen über der Altersgrenze 50, aber er kann auch jüngere Frauen betreffen. Seine Ursache ist unbekannt. Eierstockkrebs ist hart, früh zu entdecken. Je eher Eierstockkrebs gefunden und, desto bessere Chance für die Genesung behandelt wird. Aber Eierstockkrebs ist hart, früh zu entdecken. Oft haben Frauen mit Eierstockkrebs keine Symptome oder gerade milde Symptome, bis die Krankheit in einer fortgeschrittenen Periode ist und hart zu behandeln.

Diagnose und Behandlung

Behandlung ist gewöhnlich Chirurgie, die von der Behandlung mit der Medizin gefolgt ist, genannt Chemotherapie.

...