Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse)


Allgemeine oder Andere | - Andere | Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) (Disease)


Beschreibung

Bauchspeicheldrüsenentzündung ist Entzündung der Bauchspeicheldrüse, das Organ, das digestive Enzyme in den gastrointestinal Trakt verbirgt; es synthetisiert auch und verbirgt Insulin und Glukagon.

Die akute Bauchspeicheldrüsenentzündung mit dem oberen Unterleibsschmerz, der häufig schwer und mehr als mehrere Tage unveränderlich ist, und kann byfever, Brechreiz, Emesis, Tachykardie, und Unterleibsschwellung begleitet werden; schwere Fälle können Wasserentzug, niedrigen Blutdruck, Stoß, Organ-Insuffizienz, und Tod entwickeln.

Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung hat viele derselben Symptome von akut, aber kann Diarrhöe, ölige Stühle und Gewichtsabnahme einschließen.

Ursachen und Risikofaktoren

Bauchspeicheldrüsenentzündung kann durch Gallensteine verursacht werden (den Bauchspeicheldrüsenduktus-Ausgang blockierend), chronischer Alkohol-Gebrauch, Trauma, Medikamente, Infektionen, Geschwülste, und genetische Abnormitäten. Bauchspeicheldrüsenentzündung kann akut oder chronisch sein. Jede Form ist ernst und kann zu Komplikationen führen. In schweren Fällen können Blutung, Infektion, und dauerhafter Gewebeschaden vorkommen.

Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung beginnt gewöhnlich mit dem allmählichen oder plötzlichen Schmerz im oberen Abdomen, das sich manchmal durch den Rücken ausstreckt. Der Schmerz kann zuerst mild sein und sich schlechter nach dem Essen fühlen. Aber der Schmerz ist häufig schwer und kann unveränderlich werden und seit mehreren Tagen dauern. Eine Person mit der akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung schaut gewöhnlich und fühlt sich sehr krank und braucht unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit. Andere Symptome können ein angeschwollenes und zartes Abdomen, Brechreiz und Emesis, Fieber, einen schnellen Puls einschließen.

Schwere akute Bauchspeicheldrüsenentzündung kann Wasserentzug und niedrigen Blutdruck verursachen. Das Herz, die Lungen, oder die Nieren können scheitern. Wenn Blutung in der Bauchspeicheldrüse, Stoß vorkommt und sogar Tod folgen kann.

Diagnose und Behandlung

Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung ist Bauchspeicheldrüsenentzündung, die nicht heilt, schlechter mit der Zeit wird und zu dauerhaftem Bauchspeicheldrüsenschaden führt; der häufigste Grund ist schwerer Alkohol-Gebrauch im Laufe Jahre, aber Bedingungen wie erbliche Störungen, zystische Fibrose, autogeschützte Probleme und andere Ursachen führen zu chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung. ...