Peritonitis (Entzündung der Bauchhöhle)


Allgemeine oder Andere | - Andere | Peritonitis (Entzündung der Bauchhöhle) (Disease)


Beschreibung

Bauchfellentzündung ist eine Entzündung des Bauchfells, der dünnen Membran, die die Unterleibswand liniert und die Organe innen bedeckt. Die Entzündung wird durch eine Bakterien- oder Pilzinfektion dieser Membran verursacht.

Es gibt zwei Haupttypen der Bauchfellentzündung. Primäre Bauchfellentzündung wird durch die Ausbreitung einer Infektion vom Blut und den Lymphdrüsen zum Bauchfell verursacht. Dieser Typ der Bauchfellentzündung ist - weniger als 1 % aller Fälle der Bauchfellentzündung selten. Der allgemeinere Typ der Bauchfellentzündung, genannt sekundäre Bauchfellentzündung, geschieht, wenn die Infektion ins Bauchfell vom gastrointestinal oder biliary Trakt eintritt. Beide Fälle der Bauchfellentzündung sind sehr ernst und können lebensbedrohlich wenn nicht schnell behandelt sein.

Ursachen und Risikofaktoren

Primäre Bauchfellentzündung wird gewöhnlich durch Leber-Krankheit verursacht. Flüssigkeit entwickelt sich im Abdomen, eine Umgebung für Bakterien schaffend, um zu wachsen.

Sekundäre Bauchfellentzündung wird durch andere Bedingungen verursacht, die Bakterien, Enzyme, oder Galle ins Bauchfell von einem Loch oder die Träne im gastrointestinal oder den biliary Trakten erlauben. Solche Tränen können durch die Bauchspeicheldrüsenentzündung, einen gebrochenen Appendix, das Magengeschwür, die Crohn-Krankheit, oder diverticulitis verursacht werden. Peritoneal Dialyse, die das Geäder im Abdomen verwendet, um Verschwendung von Ihrem Blut zu filtern, wenn Ihre Nieren t können, tut so, auch kann Bauchfellentzündung verursachen.

Diagnose und Behandlung

Die Ursache muss identifiziert und schnell behandelt werden. Behandlung ist normalerweise mit Chirurgie und Antibiotika verbunden.

...