Persönlichkeitsstörungen


Allgemeine oder Andere | - Andere | Persönlichkeitsstörungen (Disease)


Beschreibung

Eine Persönlichkeitsstörung ist ein Typ der geistigen Krankheit, in der Sie Schwierigkeiten haben wahrzunehmen und in Zusammenhang mit Situationen und Leuten - einschließlich sich selbst. Es gibt viele spezifische Typen von Persönlichkeitsstörungen.

Im Allgemeinen eine Persönlichkeitsstörung zu haben, bedeutet, dass Sie ein starres und ungesundes Muster des Denkens und Benehmens egal was die Situation haben. Das führt zu erheblichen Problemen und Beschränkungen in Beziehungen, sozialen Begegnungen, Arbeit und Schule.

Im Allgemeinen ändert sich Persönlichkeit sehr viel nicht, aber sie entwickelt sich wirklich, weil wir verschiedene Erfahrungen im Leben durchgehen, und weil sich unsere Verhältnisse ändern. Wir werden mit Zeit, und unserem Denken, Gefühlen und Verhalten die ganze Änderung abhängig von unseren Verhältnissen reif. Wir sind gewöhnlich flexibel genug, um von vorigen Erfahrungen zu erfahren und unser Verhalten zu ändern, mit Leben effektiver fertig zu werden.

Ursachen und Risikofaktoren

Wie man denkt, werden Persönlichkeitsstörungen durch eine Kombination von genetischen und Umwelteinflüssen verursacht. Sie können eine genetische Verwundbarkeit zum Entwickeln einer Persönlichkeitsstörung haben, und Ihre Lebenssituation kann die wirkliche Entwicklung einer Persönlichkeitsstörung auslösen.

Persönlichkeitsstörungen werden gewöhnlich bemerkenswert in der Adoleszenz oder frühes Erwachsensein, aber fangen manchmal in der Kindheit an. Sie können es schwierig für Sie machen, Freundschaften oder andere Beziehungen anzufangen und zu behalten, und Sie können finden, dass es hart effektiv mit anderen arbeitet. Sie können andere Leute sehr schreckhaft finden, und sich sehr entfremdet und allein fühlen.

Diagnose und Behandlung

Die beste Behandlung hängt von der besonderen Persönlichkeitsstörung des Patienten, seiner Strenge und Ihrer Lebenssituation ab. Häufig ist eine Mannschaft-Annäherung passend, um sicherzustellen, dass ganzer Ihr psychiatrischer, medizinischer und sozialer Bedarf gedeckt wird. Weil Persönlichkeitsstörungen dazu neigen, chronisch zu sein, und manchmal viel von Ihrem erwachsenen Leben dauern können, können Sie langfristige Behandlung brauchen.

Mehrere Behandlungen sind für Persönlichkeitsstörungen verfügbar. Sie schließen Psychotherapie, Medikamente, Krankenhausaufenthalt ein.

...