Pharyngitis (Halsentzündung)


Allgemeine oder Andere | - Andere | Pharyngitis (Halsentzündung) (Disease)


Beschreibung

Rachenkatarrh wird gewöhnlich durch eine Infektion mit einem Virus oder Bakterie verursacht. Die meisten Menschen mit akutem Rachenkatarrh haben eine Vireninfektion wie die Erkältung. Der allgemeinste Typ der Bakterieninfektion ist Streptokokkus (bekannt als Halsentzündung). Halsentzündung kommt meistenteils in Kindern vor.

Ursachen und Risikofaktoren

Es gibt keine Beweise, dass durch eine Bakterieninfektion verursachte Anginen schwerer sind als diejenigen, die durch ein Virus verursacht sind, oder dass sie länger dauern. Reizmittel und Allergene können auch den linings Ihrer Gurgel reizen und eine beharrliche Angina (chronischer Rachenkatarrh) verursachen. In Gebieten, die warme Sommer und kühle Winter haben, kulminiert Virenrachenkatarrh normalerweise während des winterlichen und Anfang des Frühlings. Das ist eine Zeit, wenn sich Leute mit größerer Wahrscheinlichkeit in schlecht ventilierten Zimmern versammeln werden. Die Viren, die Rachenkatarrh-Ausbreitung leicht verursachen.

Die Viren können sich durch die Luft ausbreiten, an Tröpfchen von Husten hängend, und niesen. Sie bleiben bei ungewaschenen Händen, die zu Flüssigkeiten von einer Nase eines Kranken oder Mund ausgestellt worden sind.

In den meisten Menschen, die sonst gesunder, einfacher Virenrachenkatarrh sind, dauert lange nicht, geht selbstständig weg und tut nicht verursacht irgendwelche langfristigen Komplikationen, obwohl die Kurzzeitunbequemlichkeit wichtig sein kann.

In Fällen des ansteckenden Rachenkatarrhs, die nicht Viren-sind, ist die Ursache fast immer eine Bakterie - gewöhnlich eine Gruppe Ein Streptokokkus des Betas-hemolytic, der verursacht, was Halsentzündung allgemein genannt wird.

Wie Virenrachenkatarrh kann sich Halsentzündung schnell und leicht innerhalb einer Gemeinschaft, besonders während des Endes winterlich und Anfang des Frühlings ausbreiten.

Diagnose und Behandlung

Symptome wie Angina oder Fieber können mit dem Nichtarzneivorschrift-Schmerz relievers wie Aspirin behandelt werden. Das Gurgeln mit einem halben Teelöffeln Salz, das in einem Glas von warmem Wasser aufgelöst ist, oder das Verwenden antiseptischer Pastillen oder Sprays können vorläufige Linderung zur Verfügung stellen.

Antibiotika werden für durch Bakterien verursachten Rachenkatarrh vorgeschrieben. Diese Rauschgifte sind in der Tötung von Bakterien, und bestimmten anderen Organismen, aber nicht Viren wirksam.

Wenn die Diagnose Halsentzündung ist, ist es sehr wichtig, die Antibiotika seit mindestens 10 bis 14 Tagen fortzusetzen, selbst wenn sich Angina und andere Symptome senken, um zu versichern, dass alle Bakterien beseitigt werden. Streptokokkus-Infektion kann zu rheumatischem Fieber und Schaden an den Herzklappen führen.

Durch Viren verursachter Rachenkatarrh klärt sich selbstständig auf; Antibiotika sind gegen Vireninfektionen nicht wirksam, s...