Polymyalgia rheumatica (PMR)


Allgemeine oder Andere | Rheumatologie | Polymyalgia rheumatica (PMR) (Disease)


Beschreibung

Polymyalgia rheumatica (PMR) ist eine Bedingung, die Entzündung von großen Muskeln verursacht. Poly bedeutet viele, und Muskelschmerz bedeutet Muskelschmerz.

Ursachen und Risikofaktoren

Die Ursache von PMR ist nicht bekannt. PMR betrifft hauptsächlich Leute über das Alter 65. Es ist in unter 50 Leuten selten. Ungefähr 1 von 1. 000 Menschen über das Alter 50 entwickelt PMR jedes Jahr. Frauen werden dreimal mit größerer Wahrscheinlichkeit betroffen als Männer.

Diagnose und Behandlung

Keine Blutprobe ist für PMR um 100 % zuverlässig. Jedoch nannten Blutproben die Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR) Test und das C-reactive Protein (CRP) Test kann entdecken, wenn es Entzündung in Ihren thefrom verschiedenen Krankheiten gibt. Wenn jede dieser Blutproben ein hohes Niveau der Entzündung zeigt, und eine Person die typischen Symptome hat, dann bestätigt das gewöhnlich die Diagnose von PMR.

Die Aussichten für das Polymuskelschmerz rheumatica sind sehr gut, und die Symptome verbessern sich gewöhnlich, schnell wenn behandelt, mit Steroide-Blöcken (mündliche Kortikoide). Die meisten Menschen mit dem Polymuskelschmerz rheumatica werden einen langfristigen Kurs von Kortikoiden (ein bis zwei Jahre) nehmen müssen, um ihr Symptomzurückbringen zu verhindern.

...