Schwangerschaft


Becken | Gynäkologie | Schwangerschaft (Disease)


Beschreibung

Schwangerschaft ist die Fruchtbarmachung und Entwicklung von einer oder mehr Nachkommenschaft, die als ein Embryo oder Fötus in einer Gebärmutter einer Frau bekannt ist. In einer Schwangerschaft kann es vielfache Schwangerschaften, als im Fall von Zwillingen oder Drillingen geben.

Geburt kommt gewöhnlich ungefähr 38 Wochen nach der Vorstellung vor; in Frauen, die eine Menstruationszyklus-Länge von vier Wochen haben, ist das etwa 40 Wochen vom Anfang der letzten normalen Menstruationsperiode (LNMP). Menschliche Schwangerschaft ist von allen Säugetierschwangerschaften am meisten studiert.

Der Begriff Embryo wird gebraucht, um die sich entwickelnde Nachkommenschaft während der ersten 8 Wochen im Anschluss an die Vorstellung zu beschreiben, und nachher wird der Begriff Fötus künftig bis zur Geburt gebraucht. 40 % von Schwangerschaften in den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich sind ungeplant.

Symptome von der Schwangerschaft schließen Brustzärtlichkeit, Brechreiz, das Erbrechen oder beide, Vermisste einer Periode ein oder eine anomale Periode, Gewichtszunahme, Brustvergrößerung, Nippel-Verdunklung oder Brustentladung zu haben, urinatingmore oft als übliche, fötale Bewegung (kann nach 20 Wochen für neue Mütter wahrgenommen werden).

Ursachen und Risikofaktoren

Schwangerschaft kommt vor, wenn ein Ei durch ein Sperma fruchtbar gemacht wird, innerhalb einer Gebärmutter einer Frau (Gebärmutter) wächst, und sich in ein Baby entwickelt. In Menschen nimmt dieser Prozess ungefähr 264 Tage, aber der Geburtshelfer wird von der letzten Menstruationsperiode oder den 280 Tagen (40 Wochen) miteinander gehen.

Schwangerschaft kommt mit der Fruchtbarmachung eines Eies einer Frau durch ein Sperma eines Mannes vor. Fruchtbarkeitsrauschgifte können eine Verschiedenheit einer Frau verbessern, Schwangerschaft zu erreichen.

Behandlung

Normale Schwangerschaft ist nicht eine Krankheit und braucht keine Behandlung außer der pränatalen Standardsorge. Nach dem anfänglichen Besuch, während der ersten sechs Monate der Schwangerschaft, sollten Sie Ihren Arzt über einmal pro Monat sehen. Besuche sollten alle zwei Wochen während des siebenten und achtmonatigen und wöchentlichen während des neunten Monats auf dem Plan stehen. Wenn eine Schwangerschaft einer Frau schwierig oder kompliziert ist, kann sich ihre Behandlung von einfachem bedrest bis amniocentesis ändern, der Eliminierung für die Prüfung von einem kleinen Betrag von Fruchtwasser vom amniotic Sack ist, der den Fötus umgibt. Die fötale Überwachung mit einer Maschine, ein Ultraschall physische Bewertung oder ein Aufenthalt im Krankenhaus für die Prüfung oder das Medikament kann auch ein Teil der Behandlung sein.

Grippe-Schüsse werden für Frauen empfohlen, die schwanger sind.

...