Prinzmetal-Angina (Herzarterienkrämpfe)


Brust | Kardiologie | Prinzmetal-Angina (Herzarterienkrämpfe) (Disease)


Beschreibung

Die Prinzmetal-Angina (Herzarterie-Konvulsion) ist eine Form des Brust-Schmerzes, des Drucks, oder der Beengtheit (Angina), die durch Konvulsionen in den Arterien verursacht ist, die Blut dem Herzen liefern. Es ist eine Form von unstableangina, bedeutend, dass es ruhig häufig ohne ein voraussagbares Muster vorkommt. Das ist im Gegensatz zu stabiler Angina, in der Brust-Schmerz in einem voraussagbaren Muster während der Anstrengung oder Übung vorkommt.

Ursachen und Risikofaktoren

Episoden des Brust-Schmerzes, der, der durch die Prinzmetal-Angina gewöhnlich verursacht ist kommen in Trauben mit Perioden von häufigen Episoden vor, die seit ein paar Monaten dauern, von Wochen oder Monaten ohne Brust-Schmerzepisoden gefolgt ist. Die Angina von Prinzmetal kann keinen identifizierbaren Abzug haben, oder kann durch Hyperventilation, Aussetzung von der Kälte, oder äußerste emotionale Betonung verursacht werden.

Diagnose und Behandlung

Die Prinzmetal-Angina verlangt dringende Behandlung. Die Behandlung für die Prinzmetal-Angina schließt Medikamente ein, um die Konvulsion in den Arterien zu reduzieren. In denjenigen, die Koronararterie-Krankheit haben, kann die zusätzliche Behandlung für die Angina von Prinzmetal Gefäßplastik oder Koronararterie-Bypass-Chirurgie einschließen.

...