Pterygium


Augen | Ophthalmologie | Pterygium (Disease)


Beschreibung

Pterygium (das Auge des Surfers) bezieht sich meistenteils auf ein gutartiges Wachstum der Bindehaut. Ein pterygium wächst allgemein von der Nasenseite des Lederhaut. Es ist gewöhnlich in der Lidspalte da. Es wird damit vereinigt und gedacht, durch die ultraviolett-leichte Aussetzung (z. B. , Sonnenlicht), niedrige Feuchtigkeit und Staub verursacht zu werden.

Ursachen und Risikofaktoren

Das Überwiegen von pterygia auf der Nasenseite ist vielleicht ein Ergebnis der Strahlen der Sonne, die seitlich durch die Hornhaut gehen, wo es Brechung erlebt und konzentriert das limbic Gebiet wird. Von der seitlichen Seite des Auges unversperrte Sonnenlicht-Pässe, sich auf den mittleren limbus nach dem Durchführen der Hornhaut konzentrierend. Auf der kontralateralen (mittleren) Seite, jedoch, nimmt der Schatten der Nase mittler ab die Intensität des Sonnenlichtes hat sich auf den seitlichen/zeitlichen limbus konzentriert.

Die genaue Ursache ist unbekannt, aber sie wird mit der übermäßigen Aussetzung vereinigt, um sich, Sonnenlicht oder Sand zu winden. Deshalb wird es mit größerer Wahrscheinlichkeit in Bevölkerungen vorkommen, die die Gebiete in der Nähe vom Äquator, sowie den windigen Positionen bewohnen.

Diagnose und Behandlung

Eine Untersuchung mit einer Schlitz-Lampe kann durchgeführt werden, um jedes andere Wachstum oder Probleme mit dem Auge auszuschließen.

Chirurgie, um den pterygium zu entfernen, wird getan, wenn die Vision betroffen wird, wenn Symptome, oder aus kosmetischen Gründen wiederkehren. ...