Lungenödem (abnorme Flüssigkeitsansammlung)


Brust | Pulmonologie | Lungenödem (abnorme Flüssigkeitsansammlung) (Disease)


Beschreibung

Lungenödem ist flüssige Anhäufung in den Lufträumen und parenchyma der Lungen. Es führt zu verschlechtertem Gasaustausch und kann Atmungsinsuffizienz verursachen.

Ursachen und Risikofaktoren

Es ist wegen jeder Insuffizienz der linken Herzkammer des Herzens, um Blut vom kleinen Blutkreislauf entsprechend zu entfernen (cardiogenic Lungenödem), sieh unten, oder eine Verletzung zur Lunge parenchyma oder vasculature der Lunge (noncardiogenic Lungenödem).

Diagnose und Behandlung

Während die Reihe von Ursachen Sammelleitung ist, werden die Behandlungsoptionen, und weit gehend beschränkt, die wirksamsten Therapien werden dass die Ursache verwendet. Behandlung wird auf drei Aspekte eingestellt, erstens Atmungsfunktion zweitens verbessernd, die zu Grunde liegende Ursache behandelnd, und drittens vermeidend, beschädigt weiter zur Lunge. Lungenödem, besonders in der akuten Einstellung, kann zu Atmungsinsuffizienz, Herzstillstand wegen Hypoxie und Todes führen.

...