Rippenfraktur (Knochenbruch)


Brust | Orthopädie | Rippenfraktur (Knochenbruch) (Disease)


Beschreibung

Ein Rippe-Bruch ist eine Spalte, oder schlagen Sie einen der Knochen des Brustkorbs ein. Ein Einbruch des dicken Gewebes (Knorpel), der die Rippen mit dem Brustbein verbindet, kann auch eine zerbrochene Rippe genannt werden, selbst wenn der Knochen selbst nicht gebrochen wird. Eine zerbrochene Rippe kann verursachen: mild zu schwerem Schmerz im verletzten Gebiet Schmerz, wenn Sie, weh tun darum atmen, der Bruch, wenn jemand Ihr Brustbein vorangeht.

Ursachen und Risikofaktoren

Einfache Rippe-Brüche sind die allgemeinste im Anschluss an stumpfes Brust-Trauma gestützte Verletzung, für mehr als Hälfte von Brustverletzungen davon verantwortlich seiend, in Trauma nichteinzudringen. Etwa 10 % aller Patienten haben zugegeben, nachdem stumpfes Brust-Trauma einen oder mehr Rippe-Brüche hat.

Diagnose und Behandlung

Diese Brüche sind in sich selten lebensbedrohend, aber können ein Außenanschreiber der schwereren Eingeweideverletzung innerhalb des Abdomens und der Brust sein. In den meisten Fällen heilen gebrochene Rippen selbstständig in einem oder zwei Monaten. Entsprechende Schmerzkontrolle ist wichtig, so können Sie fortsetzen, tief zu atmen und Lungenkomplikationen wie Lungenentzündung zu vermeiden.

...