Anfall (Epilepsie)


Allgemeine oder Andere | Neurologie | Anfall (Epilepsie) (Disease)


Beschreibung

Epilepsie ist eine Form der intellektuellen Retardierung oder geistigen Krankheit und ist nicht ansteckend. Es gibt mehrere Typen von Anfällen, und Symptome von jedem Typ benehmen sich verschieden in verschiedenen Leuten. Anfälle können von mehreren Sekunden bis zu mehreren Minuten dauern. Bewusstsein kann verloren oder während des Anfalls abhängig vom Typ der Epilepsie aufrechterhalten werden. Einige Menschen erinnern sich daran, was während des Anfalls geschah, während andere nicht begriffen, dass sie Anfälle haben.

Ursachen und Risikofaktoren

Epilepsie ist eine allgemeine neurologische Störung, die wegen Faktoren ist, die elektrische Impulse zum Gehirn stören. Das Nervensystem erzeugt Blitz plötzlich, übermäßig und desorganisiert, zu Konvulsionen führend. Anfälle stören provisorisch Muskelkontrolle, kontrollieren Defäkation (kotige Eliminierung), Rede, Vision und bewusster Patient. Anfälle, sind besonders wenn schwer, furchterregend. Glücklich reduziert Behandlung die anomalen elektrischen Impulse im Gehirn und den Kontrollanfällen.

Die Ursachen der Epilepsie sind nicht völlig bekannt. Weniger als Hälfte von Leuten mit Fallsucht hat eine primäre unbekannte Ursache. Fallsucht kann in Personen sicher Faktoren vorkommen. Kann nicht Ursache immer identifiziert werden. Das, gilt insbesondere in vielen Formen der Epilepsie in Kindern. In einigen Menschen ist Fallsucht wegen einer Geschwulst, Infektion oder Gehirnverletzung. Fallsucht ist in Kindern üblicher als in Erwachsenen. Es kann in Familien (d. h. , mehr Fälle der Fallsucht in der Familie), aber nicht erforderlich geben, Familiengeschichte der Epilepsie für jemanden zu haben, um Epilepsie zu machen. Epileptische Anfälle kommen vor, wenn anomale elektrische Entladungen von Neuronen das normale Gleichgewicht von Nervenimpulsen stören. Faktoren, die die anomalen elektrischen Entladungen bestimmen, sind nicht immer klar.

Krankheiten, die Epilepsie verursachen können, sind: Haupttrauma; Schlag oder andere Krankheiten, die Blut betreffen, fließen ins Gehirn; Arteriosklerose (Absetzung von Fett) Gehirnarterien; Gehirngeschwülste; Gehirninfektionen wie Gehirnhautentzündung oder Gehirnentzündung; Alzheimerkrankheit; Alkohol-Missbrauch; Drogenmissbrauch und Rehabilitationsperiode. Geschwülste, Gebiete des Narbe-Gewebes wegen Traumas oder anderer Krankheiten können ein bestimmtes Gebiet des Gehirns beschädigen und können teilweise Anfälle verursachen. Anfälle sind nur sichtbares Symptom von der Epilepsie.

Diagnose und Behandlung

Die Mehrheit von epileptischen Anfällen wird durch die Rauschgift-Therapie, besonders anticonvulsant Rauschgifte kontrolliert. Der Typ der vorgeschriebenen Behandlung wird von mehreren Faktoren einschließlich der Frequenz und Strenge der Anfälle sowie des Alters der Person, der gesamten Gesundheit, und der medizinischen Geschichte abhängen. Eine genaue Diagnose des Typs der Epilepsie ist...