Expectorants - narcotic antitussive - antihistamine


Ranbaxy Laboratories | Expectorants - narcotic antitussive - antihistamine (Medication)


Desc:

Hustenmittel-Arbeit davon erleichtert Schleim, Narkosemittel antitussives Arbeit durch das Unterdrücken eines Hustens und Antihistaminika mäßigt laufende Nase, das Niesen, die juckende Nase und die Gurgel und die juckenden, wässerigen Augen. Diese Kombination wird verwendet, um einen Husten und Symptome zu behandeln, die mit der Erkältung, den Allergien, dem Heufieber, der Sinusitis oder den anderen Atmungskrankheiten vereinigt sind.

Nehmen Sie diese Medizin durch den Mund, wie geleitet, durch Ihren Arzt für Ihre Bedingung. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arzt-Rat nicht.

...

Side Effect:

Unter mit seinen erforderlichen Effekten kann diese Kombination der Medizin schwere Nebenwirkungen verursachen wie: eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen der Gurgel, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Nesselausschläge;Brust-Schmerz, schneller Puls, Hautausschlag, hoher Blutdruck, Schwierigkeit urinierend, Beben, Nervosität oder Schwierigkeiten-Atmen. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

Allgemeinere und weniger ernste Nebenwirkungen schließen den folgenden ein:Schwindel, Schläfrigkeit, Kopfschmerz, Verlust von Appetit, Brechreiz, Magenverstimmung oder trockenem Mund. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Niere- oder Herzkrankheit, Lungenkrankheit wie Asthma und Emphysem, hoher Blutdruck, hyperthyroidism, Diabetes, Glaukom, Vorsteherdrüse-Schwierigkeiten, Depression oder Abhängigkeit.

Weil diese Medizin Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können. Auch nicht nicht trinken große Mengen von Alkohol.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arzt-Rat zu verwenden. ...