Fansidar


Roche | Fansidar (Medication)


Desc:

Blöcke von Fansidar enthalten zwei aktive Zutaten, pyrimethamine und sulfadoxine. Pyrimethamine ist eine Antimalariamedizin, und sulfadoxine ist ein Typ von Antibiotikum genannt ein Sulfonamid. Blöcke von Fansidar werden in der Behandlung eines Typs des vom Parasiten Plasmodium falciparum verursachten Sumpffiebers verwendet.

Sumpffieber wird durch einen Organismus verursacht, der als ein protozoa klassifiziert wird und ein Parasit ist, der von Moskitos getragen wird. Während eines Bissens von einem Moskito geht der Parasit in den Körper. Einmal innen lebt es und vermehrt sich. Das führt zur als Sumpffieber bekannten Infektion. ...

Side Effect:

Hören Sie auf, Fansidar zu verwenden, und nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben: das erste Zeichen jedes Hautausschlags, egal wie mild;eine schwere Blasenbildung, Abschuppung und roter Hautausschlag;Lattenhaut, das leichte Quetschen oder die Blutung;das Gefühl müde, schwach, oder schwindlig;Halluzinationen, Anfall (Konvulsionen);weniger als üblich oder überhaupt nicht urinierend;Gelbsucht (yellowing der Haut oder Augen);oder Fieber, Schüttelfrost, Angina, angeschwollene Zunge, verbindet Schmerz, Husten, sich knapp am Atem fühlend.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen:milder Magen-Schmerz, sich voll fühlend; geringer Haarausfall; Kopfschmerz; Muskelschwäche; Depression, Nervosität; das Klingeln in Ihren Ohren; oder Schlaf-Probleme (Schlaflosigkeit).

...

Precaution:

Vor der Einnahme von Fansidar, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden medizinischen Bedingungen gehabt haben: blutende Probleme (wie niedrige Thrombozyte), niedrig rote Blutkörperchen-Zählung (Anämie), niedrige Leukozyt-Zählung, schwere Allergie oder Atmen von Problemen (Asthma), Anfälle, Niereprobleme, Leber-Probleme, niedrige folische saure Niveaus (wie Probleme mit der Absorption des Essens, Alkoholismus), ein bestimmtes Enzym-Problem (glucose-6-phosphate dehydrogenase Mangel-G6PD), eine bestimmte Blutstörung (porphyria).

Dieses Medikament kann Sie empfindlicher zur Sonne machen. Vermeiden Sie verlängerte Sonne-Aussetzung, Gerben-Kabinen und Ultraviolettlampen. Verwenden Sie einen sunscreen und tragen Sie Schutzkleidung wenn draußen. Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...