Flumadine


Forest Laboratories | Flumadine (Medication)


Desc:

Flumadine/rimantadine wird für die Prophylaxe und Behandlung der Krankheit angezeigt, die durch verschiedene Beanspruchungen der Grippe Ein Virus in Erwachsenen (17 Jahre verursacht ist und älter ist). Flumadine/rimantadine Therapie sollte für Erwachsene betrachtet werden (17 Jahre und älter), die eine einer Grippe ähnliche Krankheit während bekannter oder verdächtigter Grippe Eine Infektion in der Gemeinschaft entwickeln.

Die empfohlene erwachsene Dosis von Flumadine/rimantadine ist 100 Mg zweimal täglich. Flumadine wird für die Prophylaxe gegen Grippe Ein Virus in Kindern (1 Jahr zu 16 Jahren alt) angezeigt.

...

Side Effect:

Allgemeine Nebenwirkungen von Flumadine schließen ein: Brechreiz;Schlaflosigkeit;Schwindel;Emesis;Kopfschmerzen.

Zusätzlich zu den nachteiligen Ereignissen, die oben berichtet sind, wurde der folgende auch an höher berichtet als empfohlene Dosen: vergrößerter lacrimation, vergrößerte Harnentleerungsfrequenz, Fieber, Strenge, Aufregung, Konstipation, diaphoresis, dysphagia, stomatitis, Hypästhesie und Augenschmerz.

Weniger häufige nachteilige Ereignisse an der empfohlenen Dosis in kontrollierten klinischen Proben waren:Diarrhöe, Verdauungsstörung; Insuffizienz von Konzentration, Ataxie, Schlafsucht, Aufregung, Depression; Ausschlag; tinnitus; Atemnot.

...

Precaution:

Sie sollten mit Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger vor der Einnahme von Flumadine sprechen, wenn Sie haben: Anfälle oder Fallsucht;Leber-Krankheit, wie Leber-Insuffizienz, Zirrhose oder Leberentzündung;Nierekrankheit, einschließlich des Nierenversagens (Niereninsuffizienz);irgendwelche Allergien, einschließlich Allergien gegen das Essen, die Färbemittel oder die Konservierungsmittel.

Keine mutagenic Effekten wurden gesehen, als rimantadine in mehreren Standardanalysen für mutagenicity bewertet wurde. Eine vergrößerte Inzidenz von Anfällen ist in Patienten mit einer Geschichte der Fallsucht berichtet worden, die das zusammenhängende Rauschgift amantadine erhalten haben.

Flumadine/rimantadine sollte Nährmüttern nicht verabreicht werden.

...