Accolate


AstraZeneca | Accolate (Medication)


Desc:

Accolate wird für die Prophylaxe und chronische Behandlung des Asthmas in Erwachsenen und Kindern 5 Jahre alt und älter angezeigt. Es arbeitet im Laufe eines langen Zeitraumes der Zeit, um Asthma-Angriffe zu verhindern, aber wird nicht helfen, einen Asthma-Angriff zu erleichtern, wenn es vorkommt. Asthma-Leidende sollten immer ihr schnell handelndes Asthma-Linderungsmedikament verfügbar haben, um sich mit Angriffen zu befassen.

Zafirlukast, der Gattungsname für Accolate, gehört einer Gruppe von Medikamenten bekannt als leukotriene Rezeptor-Gegner. Es arbeitet durch das Blockieren von durch genannten leukotrienes des Körpers erzeugten Chemikalien. Leukotrienes veranlassen das Futter der Atmen-Durchgänge der Lunge zu schwellen. Wenn verwendet, regelmäßig hilft zafirlukast, Entzündung im Futter der Atemwege zu reduzieren, um Atmen leichter zu machen.

...

Side Effect:

Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie diese Nebenwirkungen erfahren und sie schwer oder lästig sind:Unterleibsschmerz; Diarrhöe; Kopfschmerz; Infektion; Muskelschmerzen; Brechreiz; Ausschlag; Emesis.

Vereinbaren Sie mit Ihrem Arzt so bald wie möglich, wenn einige der folgenden Nebenwirkungen vorkommt:einer Grippe ähnliche Krankheit, Ausschlag, Nadeln und Nadeln oder Erstarrung von Armen oder Beinen und schwerer Sinusitis.

Hören Sie auf, das Medikament zu nehmen, und suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige des folgenden vorkommt:dunkler Urin; verfärbte oder blasse Stühle; Erschöpfung oder Schwäche; einer Grippe ähnliche Symptome; Verlust des Appetits; das Jucken; Brechreiz; Schmerz auf der richtigen Seite Ihres Magens (gerade unter Rippen); gelbe Haut oder Augen; Emesis.

...

Precaution:

Vor der Einnahme zafirlukast, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie gegen leukotriene blockers (z. B. , montelukast) allergisch sind; oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders, wenn Sie jemals Leber-Probleme gehabt haben. Accolate wird in Patienten mit der hepatischen Insuffizienz oder Zirrhose kontraindiziert; es ist in Patienten mit Leberentzündung oder in langfristigen Studien von Patienten mit Zirrhose nicht studiert worden.

Verwarnung wird empfohlen, wenn man dieses Rauschgift im Ältlichen verwendet, weil sie beiseite Effekten des Rauschgifts, besonders Kopfschmerz, Diarrhöe und Brechreiz empfindlicher sein können.

Accolate wird in Kindern unter 12 Jahren alt kontraindiziert, bis Sicherheitsinformation verfügbar ist.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...