Fortovase


Roche | Fortovase (Medication)


Desc:

Fortovase/saquinavir ist ein mündliches Medikament, das verwendet wird, um Infektionen mit dem menschlichen Immunschwäche-Virus (HIV) zu behandeln. Es ist in einer Klasse von Rauschgiften genannt Protease-Hemmstoffe.

Während Infektion mit HIV multipliziert das HIV-Virus innerhalb der Zellen des Körpers. Viren werden von den Zellen und der Ausbreitung überall im Körper veröffentlicht, wo sie andere Zellen anstecken. Auf diese Weise wird HIV-Infektion unter neuen Zellen fortgesetzt, die der Körper ständig erzeugt. Während der Produktion der Viren werden neue Proteine gemacht. Einige der Proteine sind Strukturproteine, dass, Proteine ist, die den Körper des Virus bilden. Andere Proteine sind Enzyme, die DNA und andere Bestandteile für die neuen Viren verfertigen. Protease ist das Enzym, das die neuen Strukturproteine und Enzyme bildet. Saquinavir blockiert die Tätigkeit der Protease und führt zur Bildung von fehlerhaften Viren, die unfähig sind, die Zellen des Körpers anzustecken. Infolgedessen, die Zahl von Viren im Körper (die Virenlast) Abnahmen. Dennoch verhindert saquinavir die Übertragung des HIV unter Personen nicht, und es heilt HIV-Infektionen oder AIDS nicht.

...

Side Effect:

Vereinbaren Sie mit Ihrem Arzt, wenn einige dieser allgemeinsten Nebenwirkungen andauert oder lästig wird: Angst;trübe Vision;Bronchitis;Änderung in der sexuellen Fähigkeit;Konstipation;Diarrhöe;trockene Lippen/Haut;Benzin;Kopfschmerz;Sodbrennen;Verlust des Appetits;Brechreiz;Nachtschweiß;Schlaflosigkeit;Magen-Unbequemlichkeit;Geschmack-Änderung;Müdigkeit;Emesis;Warzen;Gewichtszunahme.

Suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit sofort, wenn einige dieser schweren Nebenwirkungen vorkommt:schwere allergische Reaktionen (Ausschlag; Nesselausschläge; Schwierigkeitsatmen; Beengtheit in der Brust; vom Mund, dem Gesicht, den Lippen oder der Zunge schwellend); Rückenschmerz; Blutstühle; Körperfett-Änderungen; Brust-Schmerz; Verwirrung; das Aushusten des Bluts; dunkler Urin; urinierende Schwierigkeit; Schwindel; übermäßiger Durst, Hunger oder Harnen; schneller Herzschlag; Fieber; einer Grippe ähnliche Symptome; fruchtiger Atem-Duft; das Jucken; Verlust der Koordination; geistig oder Stimmungsänderungen; Muskelschmerz; Erstarrung oder das Prickeln; Lungenentzündung; Anfälle; Atemnot; langsamer Anfall der Schläfrigkeit; Magen-Schmerz oder Zärtlichkeit; Zärtlichkeit oder Blutung des Zahnfleisches; Gedanken am Verletzen von sich; ungewöhnliche vaginale Entladung oder Duft; ungewöhnliche Schwäche; weiße Flecke im Mund; yellowing der Haut oder Augen.

...

Precaution:

Einige medizinische Bedingungen können mit Fortovase aufeinander wirken. Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen besonders haben, wenn einige des folgenden für Sie gilt:wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden, oder Stillen sind; wenn Sie eine Arzneivorschrift- oder Nichtarzneivorschrift-Medizin, Kräuterpräparat oder diätetische Ergänzung nehmen; wenn Sie Allergien gegen die Medizin, Nahrungsmittel oder anderen Substanzen haben; wenn Sie Cholesterin oder lipid Probleme, Diabetes oder eine Familiengeschichte von Diabetes, Leberentzündung oder anderen Leber-Problemen, schweren Niereproblemen oder Hämophilie haben. ...