Fulvicin


Schering-Plough | Fulvicin (Medication)


Desc:

Fulvicin/griseofulvin ist ein Antipilzmedikament. Es ist einem Antibiotikum ähnlich, aber wird verwendet, um Pilzinfektionen zu behandeln. Fulvicin wird verwendet, um Pilzinfektionen der Haut, des Haars und der Nägel wie Schotte-Jucken, interdigitale Epidermophytie und Bartflechte zu behandeln.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Für die beste Absorption wird es am besten mit oder nach einer Mahlzeit genommen, die eine gemäßigte Menge von Fett enthält. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker über spezifische diätetische Instruktionen besonders, wenn Sie auf einer fettarmen Diät sind. Die Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Therapie. In Kindern basiert Dosierung auch auf dem Gewicht.

Die Länge der Behandlung hängt vom Typ der Infektion ab, die Sie haben. Es kann mehrere Wochen in Monate bringen, um Behandlung für Infektionen der Kopfhaut, der Füße und des Körpers zu vollenden. Nagel-Infektionen können verlangen, dass mehrere Monate zu einem Jahr oder länger behandeln.

...

Side Effect:

Fieber, Schüttelfrost, Grippe-Symptome;weiße Flecke oder wunde Stellen innerhalb Ihres Mundes oder auf Ihren Lippen;Verwirrung, beunruhigen Sie sich mit täglichen Tätigkeiten;Brechreiz, oberer Magen-Schmerz, das Jucken, der Verlust des Appetits, des dunklen Urins, der tonfarbigen Stühle, Gelbsucht (yellowing der Haut oder Augen) können vorkommen.

Schwere Hautreaktion - Fieber, Angina, in Ihrem Gesicht oder Zunge schwellend, in Ihren Augen, Hautschmerz brennend, der von einem roten oder purpurroten Hautausschlag gefolgt ist, der (besonders im Gesicht oder oberen Körper) ausbreitet und Blasenbildung und Abschuppung verursacht, können auch vorkommen.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Fulvicin erzählen Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, oder wenn Sie haben oder jemals Leber-Insuffizienz gehabt haben; porphyria, fressendee Flechte oder Geschichte des Alkohol-Missbrauchs, jeder Allergie, die andere Medikamente, während Schwangerschaft und Stillens nehmen. Vermeiden Sie Aussetzung vom Sonnenlicht. ...