Gemifloxacin - oral


Dr. Reddy Laboratories | Gemifloxacin - oral (Medication)


Desc:

Gemifloxacin ist in einer Klasse von Rauschgiften hat fluoroquinolone Antibiotika genannt und wird verwendet, um eine Vielfalt von Bakterieninfektionen zu behandeln. Gemifloxacin wird verwendet, um Bronchitis und durch Bakterieninfektionen verursachte Lungenentzündung zu behandeln. Diese Medizin wird für Virus-Infektionen wie Erkältung und Grippe nicht arbeiten.

Nehmen Sie diese Medizin durch den Mund, wie geleitet, durch Ihren Arzt für Ihre Bedingung. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arzt-Rat nicht.

...

Side Effect:

Allgemein kann diese Medizin verursachen: Brechreiz, Diarrhöe, Schwindel, Schwindel, Kopfschmerz oder das Schwierigkeiten-Schlafen. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Seltenere aber ernste Nebenwirkungen schließen ein: Sonne-Empfindlichkeit, das ungewöhnliche Quetschen oder die Blutung, die Zeichen einer neuen Infektion, ungewöhnlicher Änderung in der Menge des Urins, den Zeichen von Leber-Problemen wie ungewöhnliche Müdigkeit, Magen oder Unterleibsschmerz, beharrlicher Brechreiz oder Emesis, Gelbsucht, Brust-Schmerz, schweres und beharrliches Kopfschmerz, Visionsänderungen, Beben, Anfälle, schwerer Schwindel, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, geistig oder Stimmung schwach zu werden, ändern sich wie Angst, Verwirrung, Halluzinationen, Depression oder seltene Gedanken an Selbstmord.

Selten kann Gemifloxacin Nervenprobleme oder eine schwere Darmbedingung verursachen.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Informieren Sie Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Diabetes, Herzprobleme solcher als langsam, schnell, oder unregelmäßiger Herzschlag, Brust-Schmerz, oder neuer Herzanfall, Gelenk oder Sehne-Probleme wie tendonitis, bursitis, Nierekrankheit, myasthenia gravis, periphere Neuropathie, Anfall-Störung, Gehirn oder Kopfverletzung, Gehirngeschwülste oder Gehirnarteriosklerose.

Weil Gemifloxacin Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können. Beschränken Sie auch Ihre Alkohol-Getränke.

Gemifloxacin macht Ihre Haut empfindlicher zur Sonne, vermeiden Sie deshalb verlängerte Sonne-Aussetzung, Gerben-Kabinen, und Ultraviolettlampen, verwenden Sie einen sunscreen und tragen Sie Schutzkleidung wenn draußen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...