Glipizide, metformin - oral


Bristol-Myers Squibb | Glipizide, metformin - oral (Medication)


Desc:

Glipizide und metformin sind eine Kombination von zwei mündlicher Diabetes-Medizin diese Hilfskontrolle Blutzuckerspiegel. Glipizide und metformin sind für Leute mit Diabetes des Typs 2, die tägliche Insulin-Einspritzungen nicht verwenden. Dieses Medikament ist nicht, um Diabetes des Typs 1 zu behandeln.

Metformin ist ein mündliches Medikament, das Bluttraubenzucker (Zucker) senkt und verwendet wird, um Diabetes des Typs 2 zu behandeln.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen mit metformin sind Brechreiz, Emesis, Benzin, bloating, Diarrhöe und Verlust des Appetits. Diese Symptome kommen in einem aus allen drei Patienten vor. Diese Nebenwirkungen können schwer genug sein, um Therapie zu veranlassen, in einer aus allen 20 Patienten unterbrochen zu werden. Diese Nebenwirkungen sind mit der Dosis des Medikaments verbunden und können abnehmen, wenn die Dosis reduziert wird.

Eine ernste, aber seltene Nebenwirkung von metformin ist Milchazidose. Milchazidose kommt in einer aus allen 30,000 Patienten vor und ist in 50 % von Fällen tödlich. Die Symptome von der Milchazidose sind Schwäche, Schwierigkeiten-Atmen, anomale Herzschläge, ungewöhnlicher Muskelschmerz, Magen-Unbequemlichkeit, Schwindel und kaltes Gefühl. Patienten gefährdet für Milchazidose schließen diejenigen mit der reduzierten Funktion der Nieren oder der Leber, der kongestiven Herzinsuffizienz, der schweren akuten Krankheiten und des Wasserentzugs ein.

...

Precaution:

Verwenden Sie glipizide und metformin nicht, wenn Sie kongestive Herzinsuffizienz oder Nierekrankheit haben, oder wenn Sie in einem Staat von diabetischem ketoacidosis sind (nennen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit dem Insulin).

Wenn Sie einen Typ des Röntgenstrahls oder CT-Ansehens mit einem Färbemittel haben müssen, das in Ihre Venen eingespritzt wird, werden Sie provisorisch aufhören müssen, glipizide und metformin zu nehmen.

Achten Sie darauf, Ihren Blutzucker zu niedrig nicht werden zu lassen. Niedriger Blutzucker (Hypoglykämie) kann vorkommen, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, zu lange, Getränkalkohol trainieren, oder unter Betonung sind. Symptome schließen Kopfschmerz, Hunger, Schwäche, das Schwitzen, das Beben, die Irritabilität oder das Schwierigkeiten-Konzentrieren ein. Tragen Sie harte Süßigkeiten oder Traubenzucker-Blöcke mit Ihnen, im Falle dass Sie niedrigen Blutzucker haben. Andere Zuckerquellen schließen Orangensaft und Milch ein. Seien Sie unbedingt Ihre Familie und enge Freunde wissen, wie man Ihnen in einem Notfall hilft.

Einige Menschen entwickeln Milchazidose, während sie metformin nehmen.

Frühe Symptome können schlechter mit der Zeit werden, und diese Bedingung kann tödlich sein. Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie sogar milde Symptome haben wie:Muskelschmerz oder Schwäche, erstarrtes oder kaltes Gefühl in Ihren Armen und Beinen, Schwierigkeiten-Atmen, Magen-Schmerz, Brechreiz mit dem Emesis, verlangsamen sich oder unebene Herzrate, Schwindel oder Gefühl sehr schwach oder müde.

...