Glyburide, metformin tablets - oral


Unknown / Multiple | Glyburide, metformin tablets - oral (Medication)


Desc:

Glyburide und metformin Kombination werden verwendet, um hohe Blutzuckerspiegel zu behandeln, die durch einen Typ des Diabetes mellitus (Zuckerdiabetes) verursacht sind, genannt Diabetes des Typs 2.

Normalerweise, nachdem Sie essen, veröffentlicht Ihre Bauchspeicheldrüse Insulin, um Ihrem Körper zu helfen, Überzucker für den späteren Gebrauch zu lagern. Dieser Prozess kommt während der normalen Digestion des Essens vor. In Diabetes des Typs 2 arbeitet Ihr Körper richtig nicht, um Überzucker zu lagern, und der Zucker bleibt in Ihrem Blutstrom. Chronischer hoher Blutzucker kann zu ernsten Gesundheitsproblemen in der Zukunft führen.

...

Side Effect:

Brechreiz, Magenverstimmung, Diarrhöe oder Gewichtszunahme können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt. Wenn Magen-Symptome später zurückkehren (nachdem Sie auf derselben Dosis seit mehreren Tagen oder Wochen sind), erzählen Sie Ihrem Arzt sofort. Magen-Symptome, die nach den ersten Tagen Ihrer Behandlung vorkommen, können ein Zeichen der Milchazidose sein.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: leichte Blutung/Quetschen, Zeichen der Infektion (z. B. , beharrliche Angina, Fieber), beharrlicher Brechreiz, schwerer Magen / Unterleibsschmerz, yellowing Augen/Haut, dunkler Urin.

Dieses Medikament kann niedrigen Blutzucker (Hypoglykämie) besonders verursachen, wenn Sie andere Medikamente für Diabetes nehmen, große Mengen von Alkohol trinken, tun ungewöhnlich schwere Übung, oder verbrauchen Sie genug Kalorien vom Essen nicht. Symptome schließen kalten Schweiß, verschmierte Vision, Schwindel, Schläfrigkeit, das Schütteln, den schnellen Herzschlag, das Kopfschmerz ein, das Prickeln der Hände/Füße, und den Hunger schwach zu werden. Erzählen Sie Ihrem Arzt über die Reaktion sofort. Um zu helfen, niedrigen Blutzucker zu verhindern, essen Sie Mahlzeiten auf einer regelmäßigen Liste, und lassen Sie Mahlzeiten nicht aus.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. Das ist nicht eine ganze Liste von möglichen Nebenwirkungen.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie haben oder jemals Herz, Hypophyse oder Schilddrüse-Krankheit gehabt haben;Nebenniereninsuffizienz;akute oder chronische metabolische Azidose;diabetischer ketoacidosis;Hormonprobleme;oder Gastrointestinal-Absorptionsprobleme. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Fieber, Infektion, Verletzung, oder Krankheit mit dem Emesis oder Diarrhöe haben, weil diese Ihren Blutzuckerspiegel betreffen können.

Sie sollten wissen, dass dieses Rauschgift Sie schläfrig machen kann. Steuern Sie kein Auto oder operieren Sie Maschinerie, bis Sie wissen, wie dieses Rauschgift Sie betrifft. Erinnern Sie sich, dass Alkohol zur durch dieses Rauschgift verursachten Schläfrigkeit beitragen kann.

erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Tabakprodukte verwenden. Das Zigarettenrauchen kann die Wirksamkeit von glyburide und metformin vermindern.

Glyburide und metformin können Ihre Haut empfindlich zum Sonnenlicht machen. Vermeiden Sie unnötige oder anhaltende Aussetzung vom Sonnenlicht und Schutzkleidung, Sonnenbrille und sunscreen zu tragen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...