Glycerin suppository - rectal


Vion Pharmaceuticals, Inc. | Glycerin suppository - rectal (Medication)


Desc:

Glycerin ist in einer Klasse von als hyperosmotische Abführmittel bekannten Rauschgiften dass gezogenes Wasser in die Eingeweide. Mit dem Zäpfchen rektales Glycerin wird verwendet, um gelegentliche Konstipation zu erleichtern. Für beste Ergebnisse sollte das unter vielen Flüssigkeiten, Essen verwendet werden, das an Fasern und Übungen reich ist.

Dieses Produkt ist für den rektalen Gebrauch nur, nehmen Sie es durch den Mund nicht. Folgen Sie den Instruktionen auf dem Etikett für den richtigen Gebrauch. Verwenden Sie es öfter nicht als einmal täglich.

...

Side Effect:

Allgemein können rektale Reizung oder das Brennen, die Unterleibsunbequemlichkeit oder die Krampen oder die kleinen Mengen von Schleim im Stuhl vorkommen. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Seltenere, aber ernste Nebenwirkungen schließen ein:rektale Blutung, beharrlicher Drang, einen Stuhlgang, beharrliche Diarrhöe, ungewöhnliches vermindertes Harnen, ungewöhnlichen trockenen Mund oder vergrößerten Durst zu haben, fehlen von Tränen, Schwindel, Schwindel oder blasser und runzliger Haut. Eine allergische Reaktion ist selten, aber wenn Sie einige des folgenden Symptoms oder ein anderes ungewöhnliches Zeichen bemerken, medizinische Betreuung sofort suchen:Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen der Gurgel, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Nesselausschläge.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: andere Darm-Probleme wie ulzerative Kolitis, oder Hämorrhoiden, aktueller Magen oder Unterleibssymptome wie Schmerz, das Befestigen, der beharrliche Brechreiz oder der Emesis.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arzt-Rat zu verwenden.

...