Glyset


Pfizer | Glyset (Medication)


Desc:

Glyset/miglitol wird zusammen mit einer richtigen Diät und Übungsprogramm verwendet, um hohen Blutzucker in Leuten mit Diabetes des Typs 2 (Diabetes nicht Insulin-Abhängiger) zu kontrollieren.

Das Steuern hohen Blutzuckers hilft, Niereschaden, Blindheit, Nervenprobleme, Verlust von Gliedern und sexuelle Funktionsprobleme zu verhindern. Die richtige Kontrolle des Diabetes kann auch Ihre Gefahr eines Herzanfalls oder Schlags vermindern. Miglitol arbeitet durch das Verlangsamen der Absorption von Kohlenhydraten von Ihrer Diät, so dass sich Ihr Blutzucker so viel nach einer Mahlzeit nicht erhebt.

...

Side Effect:

Benzin, Magenschmerzen oder Magen-Schmerz können in den ersten paar Wochen der Behandlung vorkommen, weil sich Ihr Körper an dieses Medikament anpasst, aber verbessern Sie sich gewöhnlich mit der Zeit. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Glyset verursacht niedrigen Blutzucker (Hypoglykämie) nicht. Jedoch kann diese Wirkung vorkommen, wenn Sie auch andere antidiabetische Rauschgifte (z. B. , sulfonylureas, Insulin) nehmen, und wenn Sie genug Kalorien (vom Essen, den Säften, der Frucht, usw. ) nicht verbrauchen. Die Symptome schließen Schüttelfrost, kalten Schweiß, trübe Vision, Schwindel, Schläfrigkeit, das Schütteln, die schnelle Herzrate, die Schwäche, das Kopfschmerz ein, das Prickeln der Hände oder der Füße oder des Hungers schwach zu werden. Verwenden Sie Tabellenzucker nicht oder trinken Sie Nichtdiät-Soda, um diese Symptome zu erleichtern, weil miglitol die Depression von Tabellenzucker verzögert. ...

Precaution:

Vor der Einnahme miglitol, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, und wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben wie: eine bestimmte metabolische Bedingung (diabetischer ketoacidosis), Probleme des Eingeweides/Darms (z. B. , Entzündungsdarm-Krankheit, Darmverstopfung, Störungen der Digestion/Absorption).

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...