Amantadine


Unknown / Multiple | Amantadine (Medication)


Desc:

Amantadine wird verwendet, um die Parkinsonsche Krankheit und denjenigen der Parkinsonschen Krankheit ähnlichen Bedingungen zu behandeln. Es wird auch verwendet, um Atmungsinfektionen zu verhindern und zu behandeln, die durch Grippe Ein Virus verursacht sind. Dieses Medikament wird manchmal für anderen Gebrauch vorgeschrieben;bitten Sie Ihren Arzt oder Apotheker für mehr Information.

Wenn Sie mit der Grippe angesteckt worden sind, kann dieses Medikament helfen, Ihre Symptome weniger schwer zu machen und die Zeit zu verkürzen, es wird Sie nehmen, um besser zu werden. Die Einnahme von Amantadine, wenn Sie gewesen sind oder zur Grippe ausgestellt werden, kann helfen, Sie davon abzuhalten, die Grippe zu bekommen. Dieses Medikament ist ein antiviraler (nicht ein Impfstoff), der, wie man glaubt, durch das Aufhören des Wachstums des Grippe-Virus arbeitet. Um die Chance zu vergrößern, dass Sie die Grippe nicht bekommen werden, ist es wichtig, eine Grippe einmal jährlich am Anfang jeder Grippe-Jahreszeit, wenn möglich, schießen zu lassen.

...

Side Effect:

Wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben: Nesselausschläge;Schwierigkeitsatmen;von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Gurgel schwellend, sollten Sie medizinische Hilfe sofort bekommen.

Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben:das Gefühl knapp am Atem, sogar mit der milden Anstrengung; die Schwellung, schnelle Gewichtszunahme; das Gefühl niedergedrückt, begeistert oder aggressiv; Verhaltensänderungen, Halluzinationen, Gedanken am Verletzen von sich; weniger als üblich oder überhaupt nicht urinierend; hohes Fieber, steife Muskeln, Verwirrung, das Schwitzen, die schnellen oder unebenen Herzschläge, das schnelle Atmen, zu Ihnen aufgelegt seiend, könnten gehen; ruhelose Muskelbewegungen in Ihren Augen, Zunge, Kiefer oder Hals; oder Beben.

...

Precaution:

Vor der Einnahme amantadine, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie gegen einige der untätigen Zutaten von Amantadine oder zu Rimantadine allergisch sind. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: von Armen/Beinen (peripheres Ödem), Herzprobleme (z. B. , kongestive Herzinsuffizienz), Blutdruck-Probleme (z. B. , Schwindel wenn Stehen), Nierekrankheit, Leber-Krankheit, geistige Bedingungen / Stimmungsbedingungen (z. B. , Depression, Psychose), Anfälle, eine bestimmte Hautbedingung (eczematoid Hautentzündung) schwellend.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: ein bestimmter Typ der Augenkrankheit (unfertiges Glaukom des geschlossenen Winkels).

Amantadine sollte plötzlich in Patienten mit der Parkinsonschen Krankheit nicht unterbrochen werden, seitdem einige Patienten eine parkinsonian Krise erfahren haben (eine plötzliche gekennzeichnete klinische Verschlechterung, als dieses Medikament plötzlich angehalten wurde). Die Dosis von anticholinergischen Rauschgiften oder Amantadine sollte reduziert werden, wenn atropine ähnliche Effekten erscheinen, wenn diese Rauschgifte gleichzeitig verwendet werden. Plötzliche Unterbrechung kann auch Delirium, Aufregung, Wahnvorstellungen, Halluzinationen, paranoide Reaktion, Stupor, Angst, Depression und verunglimpfte Rede hinabstürzen.

...