Hycamtin


GlaxoSmithKline | Hycamtin (Medication)


Desc:

Hycamtin wird für die Behandlung des zurückgefallenen kleinen Zelllungenkrebses in Patienten mit einer vorherigen ganzen oder teilweisen Reaktion angezeigt, und die mindestens 45 Tage vom Ende der Chemotherapie der ersten Linie sind.

Die empfohlene Dosis von Kapseln von Hycamtin ist 2. 3 Mg/M ²/day einmal täglich seit 5 Konsekutivtagen wiederholt alle 21 Tage.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen können einschließen: schwere Blutung (in Verbindung mit dem Blutplättchenmangel), angioneurotisches Ödem, schwere Hautentzündung, schwerer pruritus, allergische Manifestationen, anaphylactoid Reaktionen. Die folgenden nachteiligen Reaktionen sind mit Hycamtin wegen der Einspritzung berichtet worden: febriler neutropenia, Unterleibsschmerz, stomatitis, Konstipation;Sepsis, Überempfindlichkeit (einschließlich Ausschlags), Hyperbilirubinämie, Unwohlsein.

Diarrhöe, einschließlich des schweren Diarrhöe-Verlangen-Krankenhausaufenthalts, ist während der Behandlung mit Hycamtin berichtet worden.

...

Precaution:

Vor dem Starten der Behandlung von Hycamtin, sagen Sie Ihrem Arzt über irgendwelche anderen Medikamente, dass Sie (einschließlich der Arzneivorschrift, freihändig, Vitamine, Kräuterheilmittel, usw. ) nehmen.

Nehmen Sie Aspirin oder Produkte nicht, die Aspirin enthalten, wenn Ihr Arzt spezifisch das nicht erlaubt. Erhalten Sie keine Art der Immunisierung oder Impfung ohne die Billigung Ihres Arztes, während Sie Hycamtin nehmen.

Hycamtin kann fötalen Schaden, wenn verabreicht, einer schwangeren Frau verursachen. Topotecan hat embryolethality, fetotoxicity, und teratogenicity in Ratten und Kaninchen, wenn verabreicht, während organogenesis verursacht. Stillen Sie nicht, während Sie Hycamtin nehmen. ...