Hydrea


Bristol-Myers Squibb | Hydrea (Medication)


Desc:

Hydrea/hydroxyurea betrifft bestimmte Zellen im Körper, wie Krebs-Zellen oder sickled rote Blutkörperchen. Es wird verwendet, um chronische myelocytic Leukämie, Eierstockkrebs und bestimmte Typen des Hautkrebses (Melanom und primärer squamous Zellkrebs des Kopfs und Halses) zu behandeln.

Hydrea/hydroxyurea wird auch verwendet, um Schmerzepisoden und das Bedürfnis nach Bluttransfusionen in Leuten mit der Sichelzellenanämie zu reduzieren. Es wird Sichelzellenanämie nicht heilen. ...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Brechreiz, Emesis, Verlust von Appetit, wunden Mund-Stellen, Diarrhöe oder Konstipation. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Dieses Medikament vermindert Knochenmark-Funktion, eine Wirkung, die zu einer niedrigen Zahl von Blutkörperchen wie rote Zellen, weiße Zellen und Thrombozyte führen kann. Diese Wirkung kann Anämie verursachen, die Fähigkeit Ihres Körpers vermindern, mit einer Infektion zu kämpfen, oder Sie zu veranlassen, eine Quetschung zu bekommen oder leichter zu verbluten. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einige der folgenden Symptome entwickeln: Zeichen einer Infektion (wie Fieber, Schüttelfrost, beharrliche Angina), leichtes Quetschen/Blutung, Lattenhaut, ungewöhnliche Müdigkeit.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Hautprobleme (wie Geschwüre, dunkel gemachte/geschwärzte/rot gefärbte Haut, ungewöhnliches Wachstum/Muttermale).

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Verwirrung, Halluzinationen), Anfälle, Atemnot, Brust-Schmerz, beharrlicher Brechreiz/Emesis, schwerer Magen / Unterleibsschmerz, dunkler Urin, yellowing Haut/Augen, Erstarrung/Prickeln von Armen/Beinen, ändern sich in die Menge des Urins. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten.

...

Precaution:

Sie sollten Hydrea nicht verwenden, wenn Sie gegen hydroxyurea allergisch sind, oder wenn Sie schwere Knochenmark-Unterdrückung, schwere Anämie oder niedrige Stufen von Thrombozyten in Ihrem Blut haben. Vor dem Verwenden von Hydrea, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Knochenmark-Unterdrückung, HIV oder AIDS, Leber oder Nierekrankheit haben, oder wenn Sie Chemotherapie oder Radiation erhalten.

Waschen Sie Ihre Hände vorher, und nachdem Sie eine Kapsel von Hydrea oder die Flasche behandeln, die die Pillen enthält. Für den besten Schutz, tragen Sie Einweghandschuhe, wenn Sie die Pillen behandeln. Öffnen Sie die Kapsel von Hydrea nicht. Verwenden Sie keine Pille, die zufällig geöffnet oder gebrochen worden ist. Die Medizin von einer offenen Kapsel kann gefährlich sein, wenn es in Ihren Augen, Mund oder Nase, oder auf Ihrer Haut kommt. Wenn das vorkommt, waschen Sie Ihre Haut mit Seife und Wasser oder spülen Sie Ihre Augen mit Wasser.

Hydrea kann Blutkörperchen senken, die Ihren Körperkampf-Infektionen helfen und Ihrem Blut helfen zu gerinnen. Ihr Blut muss eventuell häufig geprüft werden. Vermeiden Sie, nahe Leute zu sein, die krank sind oder Infektionen haben. Vermeiden Sie Tätigkeiten, die Ihre Gefahr der blutenden Verletzung vergrößern können. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie Zeichen der Infektion entwickeln.

Verwenden Sie Hydrea/hydroxyurea nicht, wenn Sie schwanger sind. Es konnte dem zukünftigen Baby verletzen.

...