Imatinib - oral


Novartis | Imatinib - oral (Medication)


Desc:

Imatinib wird verwendet, um bestimmte Typen der Leukämie zu behandeln (Krebs, der in den Leukozyten beginnt), und andere Krebse der Blutkörperchen. Imatinib wird auch verwendet, um gastrointestinal stromal Geschwülste zu behandeln (HAUPTINHALT;ein Typ der Geschwulst, die in den Wänden der digestiven Durchgänge wächst und sich zu anderen Teilen des Körpers ausbreiten kann). Imatinib wird auch verwendet, um dermatofibrosarcoma protuberans zu behandeln (eine Geschwulst, die sich unter der Spitzenschicht der Haut formt), wenn die Geschwulst chirurgisch nicht entfernt werden kann, sich zu anderen Teilen des Körpers ausgebreitet hat, oder nach der Chirurgie zurückgekommen ist.

Imatinib ist in einer Klasse von Medikamenten genannt Protein-tyrosine kinase Hemmstoffe. Es arbeitet durch das Blockieren der Handlung des anomalen Proteins, das Krebs-Zellen Zeichen gibt, um zu multiplizieren. Das hilft, die Ausbreitung von Krebs-Zellen aufzuhören. ...

Side Effect:

Imatinib kann Nebenwirkungen verursachen. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn einige dieser Symptome schwer ist oder nicht weggeht: Diarrhöe, Konstipation, Benzin, Brechreiz, Emesis, Verlust des Appetits, Verdauungsstörung, verbinden Schmerz, Muskelkrämpfe, Depression, Angst, Nachtschweiß, teary Augen.

Einige Nebenwirkungen können ernst sein. Wenn Sie einigen dieses Symptomanrufs Ihr Arzt sofort erfahren:die Aufgeblähtheit unter den Augen, der Schwellung der Hände, Füße, Knöchel, oder niedrigeren Beine, Gewichtszunahme, Atemnot, schnell, unregelmäßig, oder das Stampfen des Herzschlags, Schwierigkeitseinschlafen oder bleibend schlafend, das Aushusten rosa oder Blutschleims schwach zu werden, hat Harnen, besonders nachts, Brust-Schmerz, Fieber, Ausschlag oder Blasen, yellowing von der Haut oder den Augen, dem Blut im Stuhl, dem ungewöhnlichen Quetschen oder der Blutung, der Angina, dem Fieber, dem Schüttelfrost und den anderen Zeichen von Infektion, übermäßiger Müdigkeit oder Schwäche, Kopfschmerz, Schwindel vergrößert. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Nierekrankheit, Kolik oder Magen-Probleme.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...