IncobotulinumtoxinA Injection


Unknown / Multiple | IncobotulinumtoxinA Injection (Medication)


Desc:

Einspritzung von IncobotulinumtoxinA ist in einer Klasse von genanntem neurotoxins von Medikamenten, und Arbeiten durch das Blockieren des Nervs gibt Zeichen, dass das unkontrollierbare Festziehen und die Bewegungen des Muskels verursachen. Diese Medizin wird verwendet, um die anomale Hauptposition und den Hals-Schmerz zu behandeln, die sich aus Halsdystonie, den nicht kontrollierten Muskelkonvulsionen in den Augenlidern ergeben, die als Blepharospasmus in Patienten bekannt sind, die bereits mit onabotulinumtoxinA behandelt worden sind, und das Äußere von tiefen Gesichtslinien oder Runzeln zwischen den Augenbrauen (glabellar Linien) zu verbessern.

Das wird als eine Einspritzung in einen Muskel von einem Gesundheitsfürsorge-Fachmann gegeben. ...

Side Effect:

Diese Medizin kann verursachen: Schmerz, Zärtlichkeit, oder im Platz eine Quetschung bekommend, wo Sie die Einspritzung erhalten haben;Kopfschmerz;Müdigkeit;trockener Mund;Diarrhöe;Gelenk oder Muskelschmerz;trockene Augen;das reduzierte Blinken oder die Wirksamkeit des Blinkens. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Schwerere nachteilige Reaktion braucht medizinische Betreuung sofort. Die Symptome sind:Visionsänderungen, Augenlid-Schwellung, Augenschmerz oder Reizung, Hals-Schmerz, Atemnot, Schwindel, Ausschlag, Nesselausschläge, das Jucken, und die Schwellung der Hände, Füße, Knöchel oder niedrigeren Beine schwach zu werden. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie eine Krankheit haben.

Weil es Schwindel und Visionsprobleme verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können. Beschränken Sie auch Ihren Alkohol-Gebrauch.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arzt-Rat zu verwenden.

...