Indocin - SR


Merck & Co. | Indocin - SR (Medication)


Desc:

Indocin-SR/indomethacin, Hexe ist in einer Gruppe von genannten nonsteroidal Antientzündungsrauschgiften von Rauschgiften (NSAIDs). Diese Medizin wird verwendet, um Symptome wie Schmerz, Schwellung und gemeinsame Steifkeit zu erleichtern, die durch viele Bedingungen wie Arthritis, Gicht, ankylosing spondylitis, bursitis, oder tendinitis verursacht ist.

Nehmen Sie diese Medizin durch den Mund, wie geleitet, durch Ihren Arzt für Ihre Bedingung.

...

Side Effect:

Schwere Nebenwirkungen können vorkommen wie: eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen der Gurgel, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Nesselausschläge;Brust-Schmerz, Schwäche, Atemnot, hat Rede, Probleme mit der Vision oder dem Gleichgewicht verunglimpft;schwarz, blutig, oder Schwarzdurchfälle;das Aushusten des Bluts oder Erbrechens, das wie Kaffeesatz aussieht;die Schwellung oder schnelle Gewichtszunahme;weniger als üblich oder überhaupt nicht urinierend;Brechreiz, Magen-Schmerz, niedriges Fieber, Verlust von Appetit, dunklem Urin, tonfarbigen Stühlen, Gelbsucht;Fieber, Angina und Kopfschmerz mit einer schweren Blasenbildung, Abschuppung und rotem Hautausschlag;oder das Quetschen, das schwere Prickeln, die Erstarrung, der Schmerz, die Muskelschwäche. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

Weniger ernste Nebenwirkungen brauchen medizinische Betreuung, im Falle dass sie verharren oder sich verschlechtern. Diese schließen ein:Magenschmerzen, mildes Sodbrennen, Diarrhöe, Konstipation; bloating, Benzin; Schwindel, Nervosität, Kopfschmerz; Hautausschlag, juckend; trübe Vision; oder das Klingeln in Ihren Ohren. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Asthma, verblutend oder gerinnende Probleme, Wasserentzug, Nasenpolypen, Herzkrankheit wie kongestive Herzinsuffizienz, oder vorheriger Herzanfall, hoher Blutdruck, Nierekrankheit, Leber-Krankheit, Magen, Darm- oder Speiseröhre-Probleme wie Blutung, Geschwüre, oder wiederkehrendes Sodbrennen und Schlag.

Weil diese Medizin Schwindel und Visionsprobleme verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...