Isoniazid - oral


Unknown / Multiple | Isoniazid - oral (Medication)


Desc:

Isoniazid ist ein Antibiotikum. Es hält tuberkulöse Bakterien davon ab, im Körper zu multiplizieren. Es wird auch allein verwendet, um aktive TB Infektionen in Leuten zu verhindern, die mit den Bakterien angesteckt werden können. Isoniazid arbeitet durch das Aufhören des Wachstums von Bakterien.

Dieses Antibiotikum behandelt nur Bakterieninfektionen. Es wird für Vireninfektionen (wie Erkältung, Grippe) nicht arbeiten. Unnötiger Gebrauch oder Missbrauch jedes Antibiotikums können zu seiner verminderten Wirksamkeit führen.

...

Side Effect:

Brechreiz/Emesis oder Magenverstimmung können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Erstarrung/Prickeln von Armen/Beinen, schmerzhaften/angeschwollenen Gelenken.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Änderung in der Menge von Urin, vergrößertem Durst/Harnen, Visionsänderungen, leichtem Quetschen/Blutung, Zeichen einer neuen Infektion (wie Fieber, beharrliche Angina), geistigen Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Verwirrung, Psychose), Anfälle.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: vorherige schwere Reaktion von isoniazid (wie Leber-Krankheit), Leber-Krankheit, Alkohol-Gebrauch, HIV-Infektion, Nierekrankheit, Diabetes, Erstarrung/Prickeln von Armen/Beinen (periphere Neuropathie), neue Geburt.

Dieses Produkt kann lebende Bakterienimpfstoffe (wie BCG-Impfstoff) veranlassen, ebenso nicht zu arbeiten. Haben Sie deshalb keine Immunisierungen/Impfungen, während Sie dieses Medikament ohne die Zustimmung Ihres Arztes verwenden.

Flüssige Formen dieses Medikaments können Zucker enthalten. Verwarnung wird empfohlen, wenn Sie Diabetes oder andere Bedingung haben, die verlangt, dass Sie Zucker/vermeiden beschränken.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...