Isuprel


3M Pharmaceuticals | Isuprel (Medication)


Desc:

Isuprel/isoproterenol wird verwendet, um Bedingungen wie Asthma, Bronchitis und Emphysem zu behandeln. Isoproterenol ist ein bronchodilator. Es arbeitet durch das Entspannen drängt sich die Atemwege rücksichtslos ein, um Atmen zu verbessern.

Dieses Medikament wird in die Lungen mit der speziellen atmenden Ausrüstung eingeatmet. Ein Gesundheitsfürsorge-Fachmann wird die richtige Weise demonstrieren, das Medikament vorzubereiten und die Ausrüstung zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie man das Gerät operiert und irgendwelche Fragen stellt, die Sie haben können. Verwenden Sie die Lösung, wie geleitet. Vergrößern Sie Ihre Dosis nicht oder verwenden Sie das öfter als geleitet. ...

Side Effect:

Beben, Nervosität, Zittrigkeit, Kopfschmerz, Brechreiz, Sodbrennen, Schwindel, das Schwierigkeitsschlafen, der ungewöhnliche Geschmack im Mund, der Heiserkeit oder der trockenen Gurgel können die ersten mehreren Tage vorkommen, weil sich Ihr Körper an das Medikament anpasst. Wenn einige dieser Effekten weitergeht oder lästig wird, informieren Sie Ihren Arzt. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich entwickeln: überstürzte, schnelle Herzschläge, Brust-Schmerz, Schwindel, das Husten, Schwierigkeiten atmend.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Es ist wichtig, den Isuprel/isoproterenol Inhalationsapparat richtig zu verwenden, so dass die Medizin in die Lungen kommt. Ihr Arzt kann wollen, dass Sie eine Distanzscheibe mit dem Inhalationsapparat verwenden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den richtigen Inhalationsapparat-Gebrauch.

Suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie bemerken, dass Sie mehr verlangen als Ihr übliches oder mehr als die maximale Menge jedes Asthma-Medikaments in einer 24-stündigen Periode. Ein vergrößertes Bedürfnis nach dem Medikament konnte ein frühes Zeichen eines ernsten Asthma-Angriffs sein.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...