Kaopectate II


Pfizer | Kaopectate II (Medication)


Desc:

Kaopectate II/loperamide ist ein Medikament, das für die Linderung der akuten Diarrhöe und das Management der chronischen Diarrhöe in Patienten mit Entzündungsdarm-Krankheit (Crohn-Krankheit und ulzerative Kolitis) verwendet wird.

In Erwachsenen und Kindern 12 Jahre alt und älter ist die übliche Dosis 4 Mg am Anfang, gefolgt von 2 Mg nach jedem losen Stuhl. Die Dosis für akute Diarrhöe in Kindern ist:Alter 8 bis 12 Jahre, 2 Mg dreimal der erste Tag; Alter 6 bis 8 Jahre, 2 Mg zweimal der erste Tag; Alter 2 bis 5 Jahre, 1 Mg dreimal der erste Tag.

...

Side Effect:

Schwindel, Schläfrigkeit, Müdigkeit oder Konstipation können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder sich verschlechtert, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt schnell in Verbindung. Hören Sie auf, dieses Medikament zu nehmen, und suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: schwere Konstipation/Brechreiz/Emesis, Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, unbehagliche Fülle des Magens/Abdomens.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: schwarz / Schwarzdurchfall, Blut/Schleim in Ihrem Stuhl, hohem Fieber, HIV-INFEKTION/AIDS, Leber-Problemen, bestimmtem Magen / Darminfektionen (z. B. , Salmonelle, Shigella), bestimmter Typ der Darm-Krankheit (akute ulzerative Kolitis).

Antibiotika können eine schwere Darmbedingung (Clostridium difficile-verbundene Diarrhöe) wegen eines Typs von widerstandsfähigen Bakterien selten verursachen. Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

Verwenden Sie dieses Medikament vorsichtig in Kindern. Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...