Lansoprazole, Clarithromycin, and Amoxicillin


Abbott Laboratories | Lansoprazole, Clarithromycin, and Amoxicillin (Medication)


Desc:

Lansoprazole ist ein Protonenpumpe-Hemmstoff (PPI), der saure Produktion im Magen und amoxicillin blockiert und clarithromycin Antibiotika sind, die verwendet sind, um ein großes Angebot an Bakterieninfektionen zu behandeln. Diese Kombination des Medikaments wird verwendet, um die Rückkehr von Geschwüren (wunde Stellen im Futter des Magens oder Eingeweides) verursacht durch einen bestimmten Typ von als Magenausgänge von Helicobacter bekannten Bakterien zu behandeln und zu verhindern.

Diese Medizin sollte vom Mund, wie geleitet, von Ihrem Arzt für Ihre Bedingung genommen werden. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arzt-Rat nicht. ...

Side Effect:

Unter mit seinen erforderlichen Effekten kann diese Kombination des Medikaments schwere Nebenwirkungen verursachen wie: eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen der Gurgel, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Nesselausschläge;wässerige oder Blutdiarrhöe;Zeichen der neuen Infektion, wie Fieber, Schüttelfrost, Körperschmerzen, Grippe-Symptome, wunde Mund-Stellen;das leichte Quetschen oder die Blutung, die ungewöhnliche Schwäche;Aufregung, Verwirrung, ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten;Schwindel, schnell oder das Stampfen des Herzschlags schwach zu werden;oder Fieber, Angina und Kopfschmerz mit einer schweren Blasenbildung, Abschuppung und rotem Hautausschlag. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

Allgemeiner können diese weniger ernsten Nebenwirkungen vorkommen:ungewöhnlicher oder unangenehmer Geschmack in Ihrem Mund; Kopfschmerz; Brechreiz, Emesis, Magen-Schmerz; Konstipation, dunkle Stühle; trockener Mund, vergrößerter Durst; oder das vaginale Jucken oder die Entladung. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Asthma, Allergien, Nesselausschläge, Heufieber, myasthenia gravis, Niere oder Leber-Krankheit.

Weil diese Medizin Schwindel verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...