Amitriptyline


Unknown / Multiple | Amitriptyline (Medication)


Desc:

Amitriptyline hilft, Depression und Schmerz zu erleichtern. Amitriptyline ist ein Medikament, das verwendet ist, um verschiedene Formen der Depression, des Schmerzes zu behandeln, der mit den Nerven (neuropathic Schmerz) vereinigt ist, und Migräne-Kopfschmerzen zu verhindern. Amitriptyline wird manchmal vorgeschrieben, um zu helfen, mit Krebs vereinigten Schmerz zu behandeln. Außerdem wird es manchmal für verschiedene Typen des chronischen Schmerzes vorgeschrieben.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen, wie ein trockener Mund und Schläfrigkeit, können es schwierig machen, die Dosis in älteren Erwachsenen zu vergrößern. Schlafenszeit dosierend hilft dem Patienten zu schlafen. Amitriptyline kann Appetit, Ursache-Gewichtszunahme vergrößern, oder einen unangenehmen Geschmack im Mund erzeugen. Es kann auch Diarrhöe, Emesis oder Sodbrennen verursachen. Die Einnahme dieses Medikaments mit dem Essen kann digestive Nebenwirkungen vermindern.

Andere weniger wahrscheinliche Nebenwirkungen schließen Muskelbeben, Nervosität ein, hat sexuelle Funktion, das Schwitzen, den Ausschlag, das Jucken, den Haarausfall verschlechtert, in den Ohren, oder Änderungen im Make-Up des Bluts des Patienten klingelnd.

...

Precaution:

Sie sollten mit Ihrem Arzt vor der Einnahme amitriptyline sprechen, wenn Sie haben: eine neue Geschichte des Herzanfalls;Herzkrankheit;Anfälle;Schwierigkeit vorübergehender Urin;Glaukom;ein unregelmäßiger Herzrhythmus (Arrhythmie);Nierekrankheit, einschließlich des Nierenversagens (Niereninsuffizienz);Leber-Krankheit, einschließlich der Leber-Insuffizienz oder Zirrhose;eine Geschichte des Rauschgifts oder Alkohol-Missbrauchs;irgendwelche Allergien, einschließlich Allergien gegen das Essen, die Färbemittel oder die Konservierungsmittel.

Teilen Sie außerdem Ihrem Arzt mit, wenn Sie sind: schwanger oder denkend an das Werden schwanger oder Stillen.

Überzeugen Sie sich, um Ihrem Arzt über ganze andere Medizin zu erzählen, die Sie, einschließlich der Arzneivorschrift- und Nichtarzneivorschrift-Medizin, Vitamine und Kräuterergänzungen nehmen.

...