Licorice


Ercole Biotech | Licorice (Medication)


Desc:

Lakritze ist ein Werk, das für die verschiedene Bedingung verwendet ist wie: Verdauungssystembeschwerden einschließlich Magengeschwürs, Sodbrennens, Darmkatarrhs, chronischen Magenkatarrhs;Halsweh, Bronchitis, Husten und Infektionen, die von Bakterien oder Viren verursacht sind;osteoarthritis, systemischer lupus erythematosus (SLE), Leber-Unordnungen, Sumpffieber, Tuberkulose, Nahrungsmittelvergiftung und chronisches Erschöpfungssyndrom. Zusammen mit anderen Werken wird verwendet, um die Funktion der Nebennieren zu verbessern, oder Fruchtbarkeit in Frauen mit Polyblaseneierstock-Syndrom zu vergrößern.

Verwenden Sie das, wie geleitet, durch Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger und folgen Sie genau der Instruktion auf dem Etikett für den richtigen Gebrauch.

...

Side Effect:

Gewöhnlich wird Lakritze von den meisten Menschen gut geduldet. Verwendet in großen Beträgen seit langen Zeitspannen (mehr als 30 Gramm pro Tag) kann den folgenden verursachen: hoher Blutdruck, niedriges Kalium im Blut, der Schwäche, der Lähmung, und dem gelegentlich Gehirn damagtiredness, der Abwesenheit einer Menstruationsperiode in Frauen, Kopfweh, Wasser und Natriumsretention, und vermindertem sexuellem Interesse und Funktion in Männern. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

Eine allergische Reaktion ist selten, aber im Falle dass diese vorkommen, ärztliche Behandlung bekommen:Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: hoher Blutdruck, Herzkrankheit;Brustkrebs, Gebärmutterkrebs, Eierstockkrebs, endometriosis, oder Gebärmutterfibrome;hypertonia;hypokalemia;sexuelle Probleme in Männern;Nierekrankheit oder neue Chirurgie.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...