Liotrix


BCM | Liotrix (Medication)


Desc:

Liotrix wird verwendet, um einen underactive thyroid/hypothyroidism zu behandeln. Es ersetzt oder stellt Schilddrüse-Hormon zur Verfügung, das normalerweise durch die Schilddrüse erzeugt wird. Niedrige Schilddrüse-Hormonniveaus können natürlich vorkommen, oder wenn die Schilddrüse durch die Radiation/Medikamente verletzt oder durch die Chirurgie entfernt wird.

Genug Schilddrüse-Hormon in Ihrem Blutstrom zu haben, ist wichtig, um normal geistig und körperliche Tätigkeit aufrechtzuerhalten. In Kindern, genug Schilddrüse-Hormon habend, ist für die normale geistige und physische Entwicklung wichtig. Dieses Medikament wird auch verwendet, um andere Typen von Schilddrüse-Unordnungen (z. B. , bestimmte Typen von Kröpfen, Schilddrüse-Krebs) zu behandeln.

...

Side Effect:

Etwas Haarausfall kann während der ersten paar Monate vorkommen, dieses Rauschgift anzufangen. Diese Wirkung ist gewöhnlich vorläufig, weil sich Ihr Körper an dieses Medikament anpasst.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Effekten von hohen Schilddrüse-Hormonniveaus vorkommt: Diarrhöe, Knochen-Schmerz, Kopfweh, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (z. B. , Nervosität, Stimmungsschwankungen), (Beben), Empfindlichkeit wankend, um zu heizen, haben das Schwitzen, Müdigkeit vergrößert.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Effekten von hohen Schilddrüse-Hormonniveaus vorkommt: Brust-Schmerz, schneller/hämmern/unregelmäßiger Herzschlag, Beschlagnahmen, Schwellung der Knöchel/Füße.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin, informieren Sie Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie Allergien gegen Arzneimittel, Nahrungsmittel oder andere Substanzen haben. Erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie eine Vorschrift- oder Nichtvorschrift-Medizin, Kräutervorbereitung oder diätetische Ergänzung nehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie einige der folgenden medizinischen Bedingungen haben: Herzkrankheit, hoher Blutdruck, Zuckerkrankheit, eine überaktive Schilddrüse, eine langjährige Bedingung der underactive Schilddrüse, oder myxedema (eine durch Brust-Schmerz charakterisierte Bedingung, hat Herzrate vergrößert, in der Brust, dem übermäßigen Schwitzen, der Hitzeintoleranz und der Nervosität hämmernd).

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...