Lodine


Wyeth | Lodine (Medication)


Desc:

Lodine/etodolac gehört einer Klasse von genannten nonsteroidal antientzündlichen Rauschgiften von Rauschgiften (NSAIDs). Diese Rauschgifte werden für das Management von milden verwendet, um Schmerz, Fieber und Entzündung zu mäßigen. Sie arbeiten, indem sie die Niveaus von prostaglandins reduzieren, die Chemikalien sind, die für Schmerz und das Fieber und die Zärtlichkeit verantwortlich sind, die mit Entzündung vorkommen. Lodine blockiert das Enzym, das prostaglandins (cyclooxygenase) macht, auf niedrigere Konzentrationen von prostaglandins hinauslaufend. Demzufolge werden Entzündung, Schmerz und Fieber reduziert.

...

Side Effect:

Hören Sie Auf, etodolac zu nehmen, und suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit oder nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben: Brust-Schmerz, Schwäche, Atemnot, hat Rede, Probleme mit der Vision oder dem Gleichgewicht verunglimpft;schwarze, blutige oder teerige Stühle;das Aushusten des Bluts oder Erbrechens, das wie Kaffeesatz aussieht;Schwellung. Magenschmerzen, Brechreiz, Diarrhöe, Schläfrigkeit oder Schwindel können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: leichtes Quetschen/Blutung, das schwierige/schmerzhafte Schlucken, Änderungen (wie das Klingeln in den Ohren), geistige Änderungen / Stimmungsänderungen, Schwellung der Knöchel/Füße/Hände, plötzlicher/unerklärter Gewichtszunahme hörend, ändern sich in den Betrag des Urins, des unerklärten steifen Halses, der Visionsänderungen. Dieses Rauschgift kann ernst (vielleicht tödlich) Leber-Krankheit selten verursachen.

Bekommen Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie irgendwelche Symptome vom Leberschaden haben, einschließlich: dunkler Urin, beharrlicher Brechreiz/Erbrechen/Verlust des Appetits, Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, yellowing Augen/Haut.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme von Lodine, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie irgendwelche Allergien haben;Blutunordnungen (wie Anämie, Probleme verblutend/gerinnend), Wachstum in der Nase (Nasenpolypen), Herzkrankheit (wie Congestive-Herzversagen, vorheriger Herzanfall), hoher Blutdruck, Nierekrankheit, Leber-Krankheit, strenger Verlust von Körperwasser (Wasserentzug), Schlag, Probleme des Halses/Magens/Darm-(wie Blutung, Sodbrennen, Geschwüre).

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Diese Medizin kann Magen-Blutung verursachen. Der tägliche Gebrauch von Alkohol und Tabak, besonders wenn verbunden, mit dieser Medizin, kann Ihre Gefahr für die Magen-Blutung vergrößern.

Dieses Medikament kann Sie empfindlicher zur Sonne machen. Vermeiden Sie verlängerte Sonne-Aussetzung, Gerben-Kabinen oder Ultraviolettlampen. Verwenden Sie einen sunscreen und tragen Sie Schutzkleidung wenn draußen.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden. Ältere Erwachsene können beiseite Effekten dieses Rauschgifts, besonders Magen blutend / Darm-blutend empfindlicher sein.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...