Lopinavir and ritonavir


Abbott Laboratories | Lopinavir and ritonavir (Medication)


Desc:

Lopinavir und ritonavir sind Antivirenmedikamente, die Zellen des menschlichen Immunschwäche-Virus (HIV) daran verhindern, in Ihrem Körper zu multiplizieren

Die Kombination von lopinavir und ritonavir wird verwendet, um HIV zu behandeln, das das erworbene Immunschwächesyndrom (AIDS) verursacht. Diese Medizin ist nicht ein Heilmittel für HIV oder AIDS.

Die Kombination von lopinavir und ritonavir kommt als ein Block und eine Lösung (Flüssigkeit), um durch den Mund zu nehmen. Es wird gewöhnlich zweimal täglich genommen, aber kann einmal täglich von bestimmten Erwachsenen genommen werden. Die Lösung muss mit dem Essen genommen werden. Die Blöcke können mit oder ohne Essen genommen werden. Folgen Sie den Richtungen auf Ihrem Vorschrift-Etikett sorgfältig, und bitten Sie Ihren Arzt oder Apotheker, jeden Teil zu erklären, den Sie nicht verstehen. Nehmen Sie lopinavir und ritonavir, genau wie geleitet. Nehmen Sie mehr oder weniger seiner nicht oder nehmen Sie es öfter als vorgeschrieben durch Ihren Arzt.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind Unterleibsschmerz, Schwäche, Brechreiz, Diarrhöe, das Erbrechen, das Kopfweh und die Schlaflosigkeit. Es kann Leber-Misserfolg und Misserfolg der Bauchspeicheldrüse verursachen. Wie anderer, zögen Hemmstoff-Gebrauch pro-auf, kann dieses Medikament mit der Neuverteilung oder Anhäufung des Körpers fettes, vergrößertes Cholesterin und Verschlechterung der Zuckerkrankheit vereinigt werden. Es kann anomale Herzrhythmen verursachen. Es sollte vorsichtig in Patienten mit vorher existierenden Herzleiden verwendet werden.

...

Precaution:

Viele andere Arzneimittel können mit lopinavir und ritonavir aufeinander wirken. Sagen Sie Ihrem Arzt über alle Medikamente, dass Sie verwenden. Das schließt Vorschrift, freihändig, Vitamin und Kräuterprodukte ein. Fangen Sie kein neues Medikament an, ohne Ihrem Arzt zu erzählen. Behalten Sie eine Liste aller Ihrer Arzneimittel und zeigen Sie es jedem Gesundheitsfürsorge-Versorger, der Sie behandelt.

HIV/AIDS wird gewöhnlich mit einer Kombination von Rauschgiften behandelt. Verwenden Sie alle Medikamente, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Ändern Sie Ihre Dosen oder Medikament-Liste ohne den Rat Ihres Arztes nicht. Jede Person mit HIV oder AIDS sollte unter der Vorsicht eines Arztes bleiben.

Einnahme dieses Medikaments wird Sie nicht davon abhalten, HIV anderen Leuten zu passieren. Vermeiden Sie, ungeschütztes Geschlecht zu haben oder Rasiermesser oder Zahnbürsten zu teilen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über sichere Weisen, HIV-Übertragung während des Geschlechtes zu verhindern. Das Teilen des Rauschgifts oder der Medizin-Nadeln ist sogar für eine gesunde Person nie sicher. ...