Amoxicillin


Unknown / Multiple | Amoxicillin (Medication)


Desc:

Amoxicillin ist ein Penicillin-Antibiotikum. Andere Mitglieder dieser Klasse schließen ampicillin, piperacillin, ticarcillin und mehrere andere ein. Diese Antibiotika haben alle einen ähnlichen Mechanismus der Handlung. Sie töten Bakterien nicht, aber sie verhindern Bakterien zu multiplizieren, indem sie Bakterien davon abhalten, die Wände zu bilden, die sie umgeben. Amoxicillin wird verwendet, um viele verschiedene Typen von Infektionen zu behandeln, die von Bakterien, wie Ohr-Infektionen, Blase-Infektionen, Lungenentzündung, Tripper, und E. coli oder Salmonelle-Infektion verursacht sind. Amoxicillin wird auch manchmal zusammen mit genannten clarithromycin eines anderen Antibiotikums verwendet, um durch Pförtner-Infektion von Helicobacter verursachtes Magengeschwür zu behandeln. Diese Kombination wird manchmal mit genanntem lansoprazole einer Reduziermaschine von Säure des Magens verwendet.

Amoxicillin wird auch manchmal verwendet, um Milzbrandinfektion nach der Aussetzung zu verhindern und Milzbrandinfektion der Haut und chlamydia Infektionen während Schwangerschaft zu behandeln.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen sind als diejenigen für andere Antibiotika des Betas-lactam. Nebenwirkungen schließen Brechreiz, das Erbrechen, die Ausschläge und die Antibiotikum-verbundene Kolik ein. Loser Stuhlgang (Diarrhöe) kann auch vorkommen. Seltenere Nebenwirkungen schließen geistige Änderungen, Schwindel, Schlaflosigkeit, Verwirrung, Angst, Empfindlichkeit zu Lichtern und Tönen und dem unklaren Denken ein. Unmittelbare ärztliche Behandlung ist auf die ersten Zeichen dieser Nebenwirkungen erforderlich.

Der Anfall einer allergischen Reaktion zu amoxicillin kann sehr plötzlich und intensiv sein - Notarztaufmerksamkeit muss so schnell gesucht werden wie möglich. Der anfängliche Anfall solch einer Reaktion fängt häufig mit einer Änderung im geistigen Staat, Hautausschlag mit dem intensiven Jucken an (häufig in Fingerspitzen und um das Buhne-Gebiet beginnend und schnell sich ausbreitend), und Sensationen des Fiebers, Brechreizes und Erbrechens. Irgendwelche anderen Symptome, die sogar entfernt misstrauisch scheinen, müssen sehr ernstlich genommen werden. Jedoch können mildere Allergie-Symptome, wie ein Ausschlag, jederzeit während der Behandlung vorkommen, sogar bis zu eine Woche-Nachbearbeitung hat aufgehört. Für einige Menschen, die gegen amoxicillin allergisch sind, können die Nebenwirkungen tödlich sein.

Der Gebrauch der amoxicillin/clavulanic sauren Kombination seit mehr als einer Woche hat milde Leberentzündung in einigen Patienten verursacht. Kleine Kinder, die akute Überdosen von amoxicillin aufgenommen haben, haben Schlafsucht manifestiert, sich erbrechend und Nierenfunktionsstörung.

...

Precaution:

Vor der Einnahme von Amoxicillin, erzählen Sie Ihrem Arzt und Apotheker, wenn Sie gegen amoxicillin, Penicillin, cephalosporins, oder irgendwelche anderen Medikamente allergisch sind. Informieren Sie Ihren Arzt und Apotheker, welche Vorschrift und Nichtvorschrift-Medikamente, Vitamine, Ernährungsergänzungen und Kräuterprodukte Sie nehmen.

Der Arzt sollte auch über Nierekrankheit, Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Bienenstöcke oder phenylketonuria informiert werden, den Sie haben können oder in der Vergangenheit hatten. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden, oder Stillen sind. Wenn Sie schwanger werden, während Sie amoxicillin nehmen, nennen Sie Ihren Arzt.

...