Mechlorethamine - injection


Lundbeck | Mechlorethamine - injection (Medication)


Desc:

Mechlorethamine muss behandelt und sehr sorgfältig verwendet werden. Der direkte Kontakt mit der Haut, der Nase, dem Mund oder den Augen kann strengen Schaden verursachen. Vorsichtsmaßnahmen (z. B. , ein Maske-Kleidungsstück/Handschuhe / Außenkleidungsstück/Handschuhe tragend), sollten genommen werden, um direkten Kontakt oder Atmen vom Staub/Dämpfen von diesem Medikament zu verhindern.

...

Side Effect:

Dieses Medikament kann die Fähigkeit des Körpers senken, mit einer Infektion zu kämpfen. Informieren Sie Ihren Arzt schnell, wenn Sie irgendwelche Zeichen einer Infektion wie Fieber, Kälte oder beharrliches Halsweh entwickeln. Brechreiz, das Erbrechen, der Verlust von Appetit, Diarrhöe, Kopfweh, Verwirrung, Schläfrigkeit, metallischem Geschmack im Mund oder Schwäche können vorkommen. Brechreiz und das Erbrechen können streng sein.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Bekommen Sie jedoch medizinische Hilfe sofort, wenn Sie einige der folgenden Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Dieses Medikament kann die Produktion des Spermas betreffen, die Gefahr vergrößernd, ein Kind mit Geburtsdefekten zu zeugen. Deshalb sollten Männer, die Behandlung mit diesem Rauschgift erhalten, zuverlässige Formen der Geburtenkontrolle (z. B. , Präservative) verwenden.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Unordnungen des Bluts/Blutung (z. B. , Anämie, niedrige Blutzellzählungen), Gicht, aktuelle Infektion, Nierekrankheit, Leber-Krankheit, Strahlenbehandlung.

Dieses Rauschgift kann Sie schläfrig machen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke. ...