Memantine


Forest Laboratories | Memantine (Medication)


Desc:

Memantine ist ein mündliches Medikament, um Patienten mit Alzheimerkrankheit zu behandeln. Andere für Alzheimerkrankheit verwendete Medikamente betreffen Azetylcholin, eine der neurotransmitter Chemikalien dass Nervenzellen im Gehirngebrauch, um miteinander zu kommunizieren.

Die Effekten von Memantine sind von Azetylcholin und acetylcholinesterase unabhängig. Glutamate ist der wichtige excitatory neurotransmitter im Gehirn. Es wird geglaubt, dass so zu viel Anregung von Nervenzellen durch glutamate für die Entartung von Nerven verantwortlich sein kann, die in einigen neurologischen Krankheiten wie Alzheimerkrankheit vorkommt. Wie anderer neurotransmitters wird glutamate erzeugt und durch Nervenzellen im Gehirn veröffentlicht. Der veröffentlichte glutamate reist dann zu nahe gelegenen Nervenzellen, wo er einem Empfänger auf der Oberfläche der Zellen genannt den Empfänger des N Methyls D Aspartate (NMDA) anhaftet. Memantine blockiert diesen Empfänger und vermindert dadurch die Effekten von glutamate. Es wird gedacht, dass durch das Blockieren des NMDA Empfängers und der Effekten von glutamate memantine Nervenzellen vor der Überanregung durch glutamate schützen kann.

Nebenwirkung:

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen von memantine sind Erschöpfung, Schmerz, Zunahmen in Blutdruck, Schwindel, Kopfweh, Verstopfung, Erbrechen, Rückenschmerz, Verwirrung, Schlafsucht, Halluzination, Husten und Schwierigkeit zu atmen. Memantine kann eine ernste Hautreaktion genannt Syndrom von Stevens-Johnson verursachen.

Memantine kann Nebenwirkungen verursachen, die Ihr Denken oder Reaktionen verschlechtern können. Seien Sie sorgfältig, wenn Sie steuern oder irgendetwas tun, was verlangt, dass Sie wach und auf der Hut sind. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden memantine, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie gegen irgendwelche Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie eine Beschlagnahme-Unordnung, grauen Star, Leber oder Nierekrankheit, oder eine Blase oder Niereinfektion haben.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...