Metaglip


Bristol-Myers Squibb | Metaglip (Medication)


Desc:

Metaglip ist eine Kombination von zwei mündlichen Zuckerkrankheitsarzneimitteln diese Hilfskontrolle Blutzuckerspiegel. Glipizide und metformin sind für Leute mit Zuckerkrankheit des Typs 2, die tägliche Insulin-Einspritzungen nicht verwenden. Dieses Medikament ist nicht, um Zuckerkrankheit des Typs 1 zu behandeln.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die vorkommen können: Brechreiz, Diarrhöe, Magenverstimmung, Muskelschmerzen oder Kopfweh. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt. Wenn Magen-Symptome später zurückkehren (nachdem Sie auf derselben Dosis seit mehreren Tagen oder Wochen sind), erzählen Sie Ihrem Arzt sofort. Magen-Symptome, die nach den ersten Tagen Ihrer Behandlung vorkommen, können ein Zeichen der Milchazidose sein.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: leichte Blutung/Quetschen, Zeichen der Infektion (z. B. , beharrliches Halsweh, Fieber), beharrlicher Brechreiz, strenger Magen / Unterleibsschmerz, yellowing Augen/Haut, dunkler Urin.

Dieses Medikament kann niedrigen Blutzucker (niedrige Blutzuckergehalt) besonders verursachen, wenn Sie andere Medikamente für Zuckerkrankheit nehmen, große Beträge von Alkohol trinken, tun ungewöhnlich schwere Übung, oder verbrauchen Sie genug Kalorien vom Essen nicht. Symptome schließen kalten Schweiß, verschmierte Vision, Schwindel, Schläfrigkeit, das Schütteln, den schnellen Herzschlag, das Kopfweh ein, das Prickeln der Hände/Füße, und den Hunger schwach zu werden. Es ist eine gute Gewohnheit, Traubenzucker-Blöcke oder Gel zu tragen, um niedrigen Blutzucker zu behandeln. Wenn Sie diese zuverlässigen Formen von Traubenzucker nicht haben, erheben Sie schnell Ihren Blutzucker, indem Sie eine schnelle Quelle von Zucker wie Tabellenzucker, Honig, oder Süßigkeiten, oder Getränkfruchtsaft oder Nichtdiät-Soda essen. Erzählen Sie Ihrem Arzt über die Reaktion sofort.

Vorsichtsmaßnahme: Verwenden Sie Metaglip nicht, wenn Sie congestive Herzversagen oder Nierekrankheit haben, oder wenn Sie in einem Staat von diabetischem ketoacidosis sind (nennen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit dem Insulin). Wenn Sie einen Typ des Röntgenstrahls oder CT-Ansehens mit einem Färbemittel haben müssen, das in Ihre Adern eingespritzt wird, werden Sie provisorisch aufhören müssen, Metaglip zu nehmen.

Achten Sie darauf, Ihren Blutzucker zu niedrig nicht werden zu lassen. Niedriger Blutzucker (niedrige Blutzuckergehalt) kann vorkommen, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, zu lange, Getränkalkohol trainieren, oder unter Betonung sind.

Einige Menschen entwickeln Milchazidose, während sie metformin nehmen. Frühe Symptome können schlechter mit der Zeit werden, und diese Bedingung kann tödlich sein. Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie sogar milde Symptome haben wie:Muskelschmerz oder Schwäche, erstarrtes oder kaltes Gefühl in Ihren Armen und Beinen, Schwierigkeiten-Atmen, Magen-Schmerz...

Precaution:

Verwenden Sie Metaglip nicht, wenn Sie congestive Herzversagen oder Nierekrankheit haben, oder wenn Sie in einem Staat von diabetischem ketoacidosis sind (nennen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit dem Insulin). Wenn Sie einen Typ des Röntgenstrahls oder CT-Ansehens mit einem Färbemittel haben müssen, das in Ihre Adern eingespritzt wird, werden Sie provisorisch aufhören müssen, Metaglip zu nehmen.

Achten Sie darauf, Ihren Blutzucker zu niedrig nicht werden zu lassen. Niedriger Blutzucker (niedrige Blutzuckergehalt) kann vorkommen, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, zu lange, Getränkalkohol trainieren, oder unter Betonung sind.

Einige Menschen entwickeln Milchazidose, während sie metformin nehmen. Frühe Symptome können schlechter mit der Zeit werden, und diese Bedingung kann tödlich sein. Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie sogar milde Symptome haben wie:Muskelschmerz oder Schwäche, erstarrtes oder kaltes Gefühl in Ihren Armen und Beinen, Schwierigkeiten-Atmen, Magen-Schmerz...