Metformin


Merck & Co. | Metformin (Medication)


Desc:

Metformin ist ein mündliches Medikament, die durch die Erhöhung der Empfindlichkeit von Leber, Muskel, Fett und anderen Geweben zu den Effekten des Insulins arbeiten, auf niedrigeren Bluttraubenzucker hinauslaufend. Arbeiten von Sitagliptin durch die Regulierung der Niveaus des Insulins Ihr Körper erzeugen nach dem Essen. Diese Kombination des Medikaments wird verwendet, um Bluttraubenzucker-Niveaus in Patienten mit Zuckerkrankheit des Typs 2 zu reduzieren, die tägliche Insulin-Einspritzungen nicht verwenden.

Das ist eine Vorschrift nur Medizin und sollte durch den Mund, genau wie geleitet, bu Ihr Arzt nehmen. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihre Arzt-Zustimmung nicht.

...

Side Effect:

Allgemeinste durch diese Kombination der Medizin verursachte Nebenwirkungen können einschließen: laufende oder stickige Nase, Halsweh;Kopfweh, Schwäche;oder milder Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe, das Benzin, der Magen-Schmerz. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Seltenere aber strenge Nebenwirkungen schließen unter Allergie - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke ein; pancreatitis - strenger Schmerz in Ihrem oberen Magen, der sich zu Ihrem Rücken, Brechreiz und dem Erbrechen, Verlust des Appetits, schneller Herzrate ausbreitet; das Gefühl knapp am Atem, sogar mit der milden Anstrengung; die Schwellung oder schnelle Gewichtszunahme; Fieber, Kälte, Körperschmerzen, Grippe-Symptome; oder eine strenge Blasenbildung, Schale und roter Hautausschlag. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben:diabetischer ketoacidosis, Nierekrankheit, Zuckerkrankheit des Typs 1, underactive Nebennieren, underactive pituitäre Drüse, Anämie, Mangel des Vitamins B12, congestive Herzversagen, Wasserentzug, Herz oder Blutgefäß-Probleme, hypoxemia, Leber-Krankheit, Sepsis, andere Infektion, tauma, oancreas Probleme oder radiologic Verfahren wie Röntgenstrahlen, Ansehen von Connecticut und MRIs. ...