Methadose


M. Richard Laboratories | Methadose (Medication)


Desc:

Methadose/methadone wird verwendet, um gemäßigt zu strengem Schmerz zu behandeln. Es ist eine Droge (betäubender Typ) Medikament. Es folgt bestimmten Zentren im Gehirn, um Schmerz zu erleichtern. Dieses Medikament wird auch verwendet, um Hingabe an Rauschgiftrauschgifte (wie Heroin) als ein Teil eines genehmigten Behandlungsprogramms zu behandeln. Es hilft, verursachte Entzugserscheinungen durch das Aufhören anderen Rauschgifts des betäubenden Typs zu verhindern.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit oder ohne Essen, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Wenn Sie Brechreiz haben, kann er helfen, dieses Rauschgift mit dem Essen zu nehmen. Befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker über andere Weisen, Brechreiz (wie Einnahme von Antihistaminika zu vermindern, sich seit 1 bis 2 Stunden mit so wenig Hauptbewegung wie möglich hinlegend). Wenn Sie die flüssige Form dieses Medikaments verwenden, die Dosis sorgfältig mit einem speziellen Messgerät/Löffel messen. Verwenden Sie keinen Haushaltslöffel, weil Sie die richtige Dosis nicht bekommen dürfen. Die Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung.

...

Side Effect:

Brechreiz, das Erbrechen, die Verstopfung, der Schwindel, der Schwindel, der trockene Mund, die Schläfrigkeit, die Magenverstimmung und das vergrößerte Schwitzen können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt. Um Verstopfung zu verhindern, erhalten Sie eine in der Faser entsprechende Diät aufrecht, trinken Sie viel Wasser und Übung. Befragen Sie Ihren Apotheker für die Hilfe im Auswählen eines Abführmittels (wie ein stimulierender Typ mit dem Stuhl-Enthärtungsmittel).

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Aufregung, Verwirrung, Halluzinationen), Schwierigkeit urinierend, Visionsänderungen. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: strenger Magen / Unterleibsschmerz, ändern Sie sich in den Betrag des Urins, Beschlagnahmen.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme methadone, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, oder wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben wie:bestimmte Darm-Krankheiten (paralytischer ileus, ansteckende Diarrhöe). Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders:Leber-Krankheit, Nierekrankheit, Lungenkrankheiten (wie Asthma, chronische hemmende Lungenkrankheit-COPD), Probleme (wie langsames/seichtes Atmen, Schlaf-apnea), ein bestimmtes Rückgratproblem (kyphoscoliosis), Persönlicher oder Familiengeschichte des regelmäßigen Gebrauches/Missbrauchs von Rauschgiften/Alkohol, Gehirnunordnungen atmend (wie Beschlagnahmen hat Hauptverletzung, Geschwulst, Intraschädeldruck vergrößert), underactive Schilddrüse (hypothyroidism), urinierende Schwierigkeit (zum Beispiel, wegen der vergrößerten Vorsteherdrüse oder hat Harnröhre eingeengt), Nebennierendrüse-Problem (wie Addisonsche Krankheit), geistige Unordnungen / Stimmungsunordnungen (wie toxische Psychose), Darmkrankheiten (wie Kolik), Krankheit der Bauchspeicheldrüse (wie pancreatitis), Gallenblase-Krankheit.

Methadose kann eine Bedingung verursachen, die den Herzrhythmus (QT Verlängerung) betrifft. QT Verlängerung kann ernst (selten tödlich) schneller/unregelmäßiger Herzschlag und andere Symptome selten hinauslaufen (wie strenger Schwindel, schwach werdend), die unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit verlangen. Die Gefahr der QT Verlängerung kann vergrößert werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben oder andere Rauschgifte nehmen, die den Herzrhythmus betreffen können

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, Methadose ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...