Methenamine - oral


Sanofi-Aventis | Methenamine - oral (Medication)


Desc:

Methenamine ist eine antiinfective Harnmedizin. Methenamine kämpft mit Bakterien im Urin und der Blase. Methenamine kann verwendet werden, um Harnfläche-Infektionen zu behandeln und zu verhindern. Antibiotika arbeiten am besten, wenn der Betrag der Medizin in Ihrem Körper an einem unveränderlichen Niveau behalten wird. Nehmen Sie deshalb dieses Rauschgift an gleichmäßig Zwischenräumen unter Drogeneinfluss.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe, die Unterleibskrampen und der Verlust des Appetits. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt. Schmerzhafte oder schwierige Urinabsonderung kann mit methenamine, obwohl weniger häufig vorkommen. Melden Sie diese Nebenwirkungen bei Ihrem Arzt, der eventuell Ihre Dosis von methenamine senken oder Ihre Behandlung ändern muss, um Ihren Urin weniger acidic zu machen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht.

Die Einnahme höher als empfohlene Dosen von methenamine kann Blase-Reizung, schmerzhafte/häufige Urinabsonderung und blutigen/rosa Urin verursachen. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einige dieser Symptome haben.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:wunde Mund-Stellen, ungewöhnliches Kopfweh, in den Ohren, den Muskelkrämpfen, der Schwellung der Arme/Beine klingelnd. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Nierekrankheit, Kolik oder Magen-Probleme.

Nehmen Sie alle methenamine, die für Sie vorgeschrieben worden sind, selbst wenn Sie beginnen, sich besser zu fühlen. Symptome können anfangen sich zu verbessern, bevor die Infektion völlig behandelt wird. Nehmen Sie jede Dosis mit einem vollen Glas von Wasser. Viel sollte Flüssigkeit verbraucht werden, während man methenamine nimmt.

Ihr Gesundheitsfürsorge-Versorger kann empfehlen, zusätzliche bestimmte und/oder Wasserfruchtsäfte (z. B. , Preiselbeere, Pflaume zu trinken, beschneiden), und das vergrößerte Protein in der Diät, während man methenamine nimmt, um entsprechende Hydratation und Säure des Urins zu sichern. Es kann auch empfohlen werden, Zitrusfrüchte und Säfte (z. B. , orange, Grapefruit, Zitrone), Milch und Milchprodukte und Antazida während der Behandlung mit methenamine zu vermeiden. Diese Produkte können die Wirksamkeit von methenamine vermindern. Folgen Sie Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger-Instruktionen. ...