Methyldopa - oral


Zandu Pharmaceuticals | Methyldopa - oral (Medication)


Desc:

Methyldopa ist ein zentral stellvertretender antihypertensive, hat das Rauschgift der ersten Wahl in der Behandlung der chronischen Hypertonie während Schwangerschaft-Probleme gedacht. Es kann sowohl intravenös als auch mündlich (Pillen) verwendet werden.

Methyldopa hat einen Doppelmechanismus der Handlung:Taten als ein Hemmstoff eines Enzyms, das für die dopamine Produktion (Vorgänger zum Adrenalin und noradrenaline) verantwortlich ist, und ist es metabolized im Körper und hat sich in eine Substanz verwandelt, die Hauptalpha 2 Empfänger stimuliert (die Anregung dieser Empfänger verursacht eine Abnahme im peripherischen mitfühlenden Ton, Äußeres vasodilation, verminderter Widerstand Kreislauf- und Herzproduktion).

...

Side Effect:

Nebenwirkungen und Nebenwirkungen von methyldopa sind mild und schließen ein: Schläfrigkeit;trockener Mund;Erschöpfung;Bein-Ödem;bradycardia;Brechreiz, sich erbrechend;Verstopfung oder Diarrhöe;Kopfweh, Verwirrung, Schwindel;myalgia, arthralgia, paresthesia;Depression, Psychose, Albträume.

Schwindel, Schläfrigkeit, Kopfweh, Nasenverkehrsstauung und Schwäche können besonders vorkommen, wenn Sie dieses Medikament anfangen, und wenn Ihre Dosis vergrößert wird. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

In seltenen Fällen kann dieses Medikament Ihr Niveau einer bestimmten natürlichen Substanz vergrößern, die durch den Körper (prolactin) gemacht ist. Für Frauen kann diese Zunahme in prolactin auf unerwünschte Brustmilch hinauslaufen, Perioden oder Schwierigkeit fehlen/anhalten, die schwanger wird. Für Männer kann es auf verminderte sexuelle Fähigkeit, Unfähigkeit hinauslaufen, Sperma oder vergrößerte Busen zu erzeugen. Wenn Sie diese Symptome entwickeln, Ihrem Arzt sofort erzählen.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Schwellung von Knöcheln/Füße, unerwarteter oder schneller Gewichtszunahme, dem ungewöhnlichen Quetschen oder der Blutung, den unwillkürlichen Bewegungen, den Schmerzen des Gelenks/Muskels, den geistigen Änderungen / den Stimmungsänderungen (z. B. , Verwirrung, Depression), Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, beharrliches Halsweh). Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Brust-Schmerz, langsamer/schneller/unregelmäßiger Herzschlag. Dieses Rauschgift kann ernst (selten tödlich) Leber-Krankheit selten verursachen. Wenn Sie einige der folgenden unwahrscheinlichen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen bemerken, Ihrem Arzt sofort erzählen: beharrlicher Brechreiz, Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, dunkler Urin, yellowing Augen/Haut.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion können einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. Das ist nicht eine ganze Liste von möglichen Nebenwirkungen.

...

Precaution:

Vor der Einnahme methyldopa, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details. Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: Leber-Krankheit (z. B. , Leberentzündung oder Zirrhose), eine Geschichte der Leber-Krankheit durch Medikamente verursacht.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: niedrig rote Blutzellzählung (z. B. , hemolytic Anämie), bestimmte genetische Bedingungen (glucose-6-phosphate dehydrogenase Mangel), Herzversagen, Nierekrankheit, Leber-Krankheit, Schlag ischemic Angriff / vergänglicher ischemic Angriff, pheochromocytoma, die Parkinsonsche Krankheit.

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke. Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament verwenden.

Nierefunktion neigt sich, weil Sie älter wachsen. Dieses Medikament wird durch die Nieren entfernt. Deshalb können ältliche Leute zu seinen Effekten, besonders Schwindel, das Schwierigkeitskonzentrieren und die Speicherprobleme empfindlicher sein. Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...