Miglitol


Pfizer | Miglitol (Medication)


Desc:

Miglitol wird verwendet, um nicht Insulin-Abhängigen (Typ II) Zuckerkrankheit mellitus zu behandeln. Miglitol verzögert das Verzehren von Kohlenhydraten (Formen von Zucker) in Ihrem Körper. Das vermindert den Betrag von Zucker, der in Ihr Blut nach einer Mahlzeit geht und Perioden der Hyperglykämie (hoher Blutzucker) verhindert.

...

Side Effect:

Diarrhöe, Benzin, Magenschmerzen oder Magen-Schmerz können in den ersten paar Wochen der Behandlung vorkommen, weil sich Ihr Körper an dieses Medikament anpasst, aber verbessern Sie sich gewöhnlich mit der Zeit. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Miglitol verursacht niedrigen Blutzucker (niedrige Blutzuckergehalt) nicht. Jedoch kann diese Wirkung vorkommen, wenn Sie auch andere antidiabetische Rauschgifte (z. B. , sulfonylureas, Insulin) nehmen, und wenn Sie genug Kalorien (vom Essen, den Säften, der Frucht, usw. ) nicht verbrauchen. Die Symptome schließen Kälte, kalten Schweiß, trübe Vision, Schwindel, Schläfrigkeit, das Schütteln, die schnelle Herzrate, die Schwäche, das Kopfweh ein, das Prickeln der Hände oder der Füße oder des Hungers schwach zu werden. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details. Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben.

Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: eine bestimmte metabolische Bedingung (diabetischer ketoacidosis), Probleme des Eingeweides/Darms (z. B. , entzündliche Darm-Krankheit, Darmverstopfung, Unordnungen des Verzehrens/Absorption). Before, dieses Medikament verwendend, erzählen Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Nierekrankheit.

Sie können verschmierte Vision, Schwindel oder Schläfrigkeit wegen äußerst niedriger oder hoher Blutzuckerspiegel erfahren. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht oder klare Vision verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke, weil es die Gefahr der sich entwickelnden niedrigen Blutzuckergehalt vergrößern kann. Während Zeiten der Betonung, wie Fieber, Infektion, Verletzung oder Chirurgie, kann es schwieriger sein, Ihren Blutzucker zu kontrollieren.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...