Acebutolol


Mylan Laboratories | Acebutolol (Medication)


Desc:

Acebutolol ist ein auswählender, wasserquellfähiger Blockieren-Agent des Betas-adrenoreceptor mit der milden inneren sympathomimetic Tätigkeit, die in behandelnden Patienten mit Hypertonie und ventrikulärem arrhythmias verwendet ist.

Acebutolol hat weniger gegnerische Effekten auf peripherischen Gefäßß2receptors ruhig und danach epinephrine Anregung als nichtauswählende ß-Gegner.

In Studien der einzelnen Dosis in Asthmatikern, die Effekten des verschiedenen Betas-blockers auf der Lungenfunktion untersuchen, erzeugen niedrige Dosen von Acebutolol weniger Beweise von bronchoconstriction und weniger Verminderung von beta2 agonist, bronchodilating Effekten als nichtauswählende Agenten wie propranolol, aber mehr als atenolol. ...

Side Effect:

schwach zu werden, der ein Zeichen des gefährlich niedrigen Blutdrucks (hypotension) sein kann; ein unregelmäßiger, schnell, oder langsame Herzrate; Brust-Schmerz; Zeichen von Leber-Problemen, wie dunkler Urin, oberer Unterleibsschmerz, oder gelbe Augen oder Haut; Verschlechterung des Asthmas; Depression; Zeichen des Herzversagens, wie schnelle Gewichtszunahme, Schwellung der Hände und Füße und Atemnot.

Zeichen einer allergischen Reaktion, einschließlich unerklärten Ausschlags, Bienenstöcke, des Juckens, der unerklärten Schwellung, des Keuchens, oder des Schwierigkeitsatmens oder des Schluckens. ...

Precaution:

Patienten, besonders diejenigen mit Beweisen der Kranzarterie-Krankheit, sollten vor der Unterbrechung oder Unterbrechung der Therapie von Acebutolol ohne eine Aufsicht eines Arztes gewarnt werden. Obwohl Herzmisserfolg selten in richtig ausgewählten Patienten, diejenigen vorkommt, die mit ß-adrenergic behandeln, sollte blockierenden Agenten empfohlen werden, einen Arzt zu befragen, wenn sie Zeichen oder Symptome entwickeln, die andeutend sind, CHF oder unerklärte Atmungssymptome zu drohen.

Während sie Beta-blockers nehmen, können Patienten mit einer Geschichte der strengen anaphylactic Reaktion zu einer Vielfalt von Allergenen zur wiederholten Herausforderung mehr reaktiv, entweder zufällig, diagnostisch, oder therapeutisch sein.

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben:Nierekrankheit, Kolik oder Magen-Probleme.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...