Nalidixic acid - oral


Zentiva | Nalidixic acid - oral (Medication)


Desc:

Dieses Medikament ist ein Antibiotikum, das verwendet ist, um Harnflächeninfektionen zu behandeln.

Dieses Medikament, arbeitet am besten wenn übernommen, ein leerer Magen eine Stunde vorher oder zwei Stunden nach Mahlzeiten. Nehmen Sie jede Dosis mit einem vollen Glas von Wasser. Wenn Magenverstimmung vorkommt, nehmen mit dem Essen oder der Milch. Nehmen Sie dieses Medikament 2 Stunden vorher oder 2 Stunden nach der Einnahme irgendwelcher Medikamente, die Magnesium, Aluminium oder Kalzium enthalten.

...

Side Effect:

Einige Nebenwirkungen, können wie Gastrointestinal-Unordnungen (Unterleibsschmerz, Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe), allergische Phänomene (rasuri, pruritus, urticaria, eosinophilia, steife Gelenke), Lichtempfindlichkeitshautreaktionen vorkommen. Weniger allgemein beobachtete Schläfrigkeit, Kopfweh, Schwindel, cholestasis, paresthesias, trombopenie oder hemolytic Anämie.

Manchmal registriert es Sehstörungen (Änderungen in der Wahrnehmung von Färbungsgegenständen, diplopia, verminderter Sehschärfe), umkehrbar mit der Dosierungsverminderung. Toxische Psychose und Beschlagnahmen können an hohen Dosen in Leuten anfällig (zu Fallsucht) vorkommen. In Säuglings und Kindern werden (selten) Zeichen der Intraschädelhypertonie gesehen (sich fontanelle, pailar Ödem, Kopfweh ausbauchend), die schnell ohne sequelae nach der Unterbrechung verschwinden.

...

Precaution:

Blutzählungen und Nieren- und Lebernfunktionstests sollten regelmäßig durchgeführt werden, wenn Behandlung seit mehr als zwei Wochen fortgesetzt wird. Säure von Nalidixic sollte mit der Verwarnung in Patienten mit Lebererkrankung, Fallsucht oder strenger Gehirnarterienverkalkung verwendet werden. Während Verwarnung in Patienten mit dem strengen Nierenmisserfolg verwendet werden sollte, sind therapeutische Konzentrationen des Medikaments im Urin, ohne vergrößerte Giftigkeit wegen der Rauschgiftanhäufung im Blut beobachtet worden.

Gemäßigt zu strengen Photogiftigkeitsreaktionen sind in Patienten beobachtet worden, die zum direkten Sonnenlicht ausgestellt werden, während sie es oder anderen Mitgliedern dieser Rauschgiftklasse erhalten. Übermäßiges Sonnenlicht sollte vermieden werden. Therapie sollte unterbrochen werden, wenn Photogiftigkeit vorkommt.

Wenn der Bakterienwiderstand gegen nalidixic Säure während der Behandlung erscheint, tut es gewöhnlich so innerhalb von 48 Stunden, schnelle Änderung einem anderen antimikrobisch erlaubend. Deshalb, wenn die klinische Antwort unbefriedigend ist, oder wenn Rückfall vorkommt, sollten Kulturen und Empfindlichkeitstests wiederholt werden. Underdosage mit nalidixic Säure während der anfänglichen Behandlung (mit weniger als 4 g pro Tag für Erwachsene) kann für das Erscheinen des Bakterienwiderstands geneigt machen. ...